© Verbraucherzentrale NRW

Handel & E-Commerce

Aktualisierter Nutri-Score-Algorithmus: LI Food und ZEHN wollen gemeinsam Transparenz und Vertrauen fördern

LI Food startet neue Partnerschaft mit ZEHN, um zur einheitlichen Aufklärung des Nutri-Scores in der Ernährungskommunikation beizutragen. Zur Förderung von Transparenz und Vertrauen in der Ernährungskommunikation haben sich die LI Food – Landesinitiative für Ernährungswirtschaft und das ZEHN – Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen zu einer Kooperation zusammengeschlossen. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist die verbesserte Aufklärung von Verbraucherinnen und Verbrauchern über den Nutri-Score, um Falschinformationen und Verunsicherung zu vermeiden. …

mehr

beleaf pflanzliches gericht in der pfanne

© Beleaf

Fleisch- und Fischalternativen

Beleaf kündigt Partnerschaft mit Dot Foods zum Ausbau des US-Vertriebsnetzes an

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen für Fleischalternativen Beleaf hat eine neue Partnerschaft mit Dot Foods, einem nordamerikanischen Lebensmittelvertriebsunternehmen, bekannt gegeben. Beleaf nutzt zukünftig das umfangreiche Vertriebsnetz von Dot Foods, um den Vertrieb seiner pflanzlichen Produkten in den Vereinigten Staaten zu verbessern. Das Beleaf Sortiment umfasst pflanzliches Fleisch, Eier, Snacks und preisgekrönte Shrimps. Dot Foods bietet Zugang zu über 125.000 Produkten von mehr als 1.020 Lebensmittelherstellern, darunter auch eine große Anzahl …

mehr

© aamulya – stock.adobe.com

Food & Beverage

Neuer Bericht untersucht praktische Ansätze zur Erreichung der Preisparität für pflanzliches Fleisch

New Food Innovation, eine Organisation, die als Beschleuniger für die Lebensmittelindustrie fungiert, hat einen neuen Bericht mit dem Titel „Plant-based Meats – The Battle For Price Parity“ veröffentlicht. Der von dem Lebensmittelwissenschaftler, Koch und Autor Anthony Warner verfasste Bericht stellt fest, dass pflanzliches Fleisch im Vereinigten Königreich immer noch rund 67 % teurer ist als tierisches Fleisch. Er erklärt, dass dies ein großes Hindernis ist, das die Verbraucher davon abhält, …

mehr

© Food Frontier

Handel & E-Commerce

Australien: Fleisch auf pflanzlicher Basis erobert den Einzelhandel

In den letzten drei Jahren haben sich laut Food Frontier die Menge und Art von pflanzlichen Fleischprodukten auf dem australischen Markt erheblich verändert. Laut einem neuen Bericht von Food Frontier, einer Denkfabrik für alternative Proteine, hat sich die Lebensmittelkategorie „pflanzliches Fleisch“ auf dem australischen Markt von einer Nische zu einem festen Bestandteil in den Supermärkten entwickelt, die auf Dauer Bestand haben wird. In den großen Einzelhandelsgeschäften Australiens ist die Kategorie …

mehr

© Planet A Foods

Handel & E-Commerce

ChoViva kündigt wegweisende Kooperation mit REWE und PENNY an

REWE und PENNY führen ChoViva-Schokolade in mehreren Produkten ein und sind damit die ersten Handelspartner in Europa, die kakaofreie Schokolade für ihre Handelsmarken verwenden. ChoViva, die nachhaltige Schokoladenalternative mit Hafer und Sonnenblumenkernen, gibt es ab dem 12.02.24 in ausgewählten Eigenmarkenartikeln von REWE und PENNY. Die REWE Group hat sich dabei als erster Lebensmitteleinzelhändler in Europa dafür entschieden, ChoViva in seine eigenen, bereits etablierten und verkaufsstarken Produkte zu integrieren. Dies zeigt, …

mehr

© bettermoo(d)

Handel & E-Commerce

bettermoo(d) wird bei Kanadas größter Lebensmitteleinzelhandelskette gelistet

Die bettermoo(d) Food Corporation (CSE: MOOO) gibt die offizielle Markteinführung seines Vorzeigeprodukts Moodrink auf dem kanadischen Markt bekannt. Die Markteinführung ist die erste Phase der kanadischen Rollout-Kampagne des Unternehmens, die in weiteren Phasen eine landesweite Ausweitung der Präsenz von Moodrink in zusätzlichen Geschäften und Einzelhandelsketten vorsieht. Das Unternehmen gibt außerdem die landesweite Listung von Moodrink bei Kanadas größter Lebensmitteleinzelhandelskette durch den Vertriebspartner des Unternehmens, United Natural Food (UNFI) Canada, bekannt. …

mehr

© Veganuary

Charity & Kampagnen

Bilanz zum Veganuary 2024: Erfolgreichster Aktions-Monat seit Beginn der Kampagne

Die Vegan-Kampagne prägt die Ernährung der Zukunft – Millionen Menschen probieren vegane Ernährung aus und nutzen die Unterstützung von Veganuary. „Wir erleben einen Veganuary-Boom. Der Januar 2024 geht als erfolgreichster Monat in die mittlerweile mehr als zehnjährige Geschichte des veganen Neujahrsvorsatzes ein“, sagt Christopher Hollmann, Leitung Veganuary Deutschland. „Nie waren wir sichtbarer, nie haben wir mehr Menschen erreicht. Und noch nie haben wir mehr Spuren hinterlassen und dauerhafte Veränderungen angestoßen.“ …

mehr

© Mestemacher GmbH

Geschäftszahlen

Die Großbäckerei-Gruppe Mestemacher erzielt mit ihren veganen und vegetarischen Produkten in 2023 einen Rekord-Umsatz

Die Großbäckerei-Gruppe verzeichnet mit ihren veganen und vegetarischen Broten, Tiefkühlkuchen und Knäckebroten ganze 8,3 Prozent Netto-Umsatzzuwachs gegenüber 2022. Im Jahr 2023 wächst die zusammengerechnet über 400 Jahre alte Brot- und Backwaren-Gruppe auf 170 Millionen EURO Netto-Umsatz. Die Gruppe profitiert vom Trend zur gesundheits- und umweltbewussten Ernährung mit veganen und vegetarischen Broten. Positiv wirkt sich auch das Verbraucherverhalten aus, Nahrungsmittel mit längerem Mindesthaltbarkeitsdatum zu bevorraten. Zudem wächst die Nachfrage nach tiefgekühlten …

mehr

UNLIMEAT-vegane-produkte

© UNLIMEAT

Fleisch- und Fischalternativen

UNLIMEAT erweitert das K-Vegan-Angebot im US-Einzelhandel

UNLIMEAT, eine koreanische Lebensmittelmarke auf pflanzlicher Basis, plant die Einführung neuer veganer Produkte in Nordkalifornien. Zuvor hatte das Unternehmen bereits seinen Einzelhandelsvertrieb in den ganzen USA ausgeweitet und eine Reihe von koreanisch inspirierten veganen Lebensmitteln wie tiefgekühltes Kimbap und Mandu eingeführt. Ab diesem Monat zeigt die Marke ihr Engagement für K-vegane Optionen mit der Einführung neuer Produkte in dieser Kategorie. UNLIMEAT K-vegane Produkte Das Unternehmen hat seine pflanzlichen koreanischen BBQ- …

mehr

Kühlregal mit Milchprodukten im Supermarkt

© Robert Kneschke - stock.adobe.com

Milch- & Molkereialternativen

Pflanzliche Marken verurteilen „diskriminierende“ Steuern auf Milchalternativen in Belgien

Eine Reihe von pflanzliche Marken machen auf die Ungleichbehandlung durch Steuern auf Milchalternativen in Belgien aufmerksam, die sie als „diskriminierend“ bezeichnen. Wie Kuhmilch sind Reis- und Sojamilch zwar in Belgien von Steuern befreit, aber andere Milchsorten – wie Mandel-, Hafer- und Erbsenmilch – werden rechtlich nicht als alternative Milchquellen betrachtet. Das bedeutet, dass sie mit einem Steuersatz von 22 Cent für gesüßte Getränke und 17 Cent für ungesüßte Getränke besteuert …

mehr

Veganuary 2024: EDEKA startet auf allen Kanälen vegan ins neue Jahr. Bild: EDEKA

Fleisch- und Fischalternativen

Veganuary 2024: EDEKA startet auf allen Kanälen vegan ins neue Jahr

Auch 2024 startet der EDEKA-Verbund wieder mit vielen veganen Angeboten ins neue Jahr. Wie in den Vorjahren beteiligt sich der Händler am weltweiten „Veganuary“ und motiviert seine Kund:innen, die vegane Ernährungsweise zu testen. Auf allen EDEKA-Kanälen finden sich kreative Rezeptideen, Tipps & Tricks sowie Beiträge von Expert:innen rund um die pflanzlich basierte Küche – für Anfänger:innen und Profis. Der EDEKA-Verbund unterstützt erneut den Aktionsmonat „Veganuary“: Mit einem bunten Mix aus …

mehr

© Milla - stock.adobe.com

Handel & E-Commerce

Vegane Tiefkühlprodukte verzeichnen in UK vor Weihnachten ein starkes Nachfragewachstum

Untersuchungen des britischen Einzelhandelsunternehmens Reapp haben ergeben, dass der Umsatz mit tiefgekühlten veganen Produkten in der Vorweihnachtszeit in Großbritannien voraussichtlich um über 40 % steigen wird. Wie die Grocery Gazette berichtet, wird der Umsatz mit veganen Lebensmitteln in der Weihnachtszeit fast 2 Millionen Pfund erreichen, da sich einige Verbraucher von den traditionellen Optionen wie Geflügelfleisch abwenden und viele sich zunehmend auf gesündere Lebensmittel konzentrieren. Frühere Daten von Reapp, die Anfang …

mehr

© Messe Berlin GmbH

Messen & Events

FRUIT LOGISTICA 2024: Die Zukunft des globalen Fruchthandels

Die FRUIT LOGISTICA bietet Fachbesuchern im nächsten Jahr ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit vielen Experten der Frischfruchtbranche. Vom 7. bis 9. Februar 2024 präsentiert die FRUIT LOGISTICA, die weltweit führende Messe für Obst- und Gemüse in Berlin, ein einzigartiges Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen und Diskussionen. Auf sechs Bühnen werden kompetente Referenten wertvolle Perspektiven zu den wichtigen Branchenthemen vermitteln und mit den Fachbesuchern intelligente, umsetzbare Erkenntnisse teilen. Das Fresh Produce Forum wird sich …

mehr

vegane Käseprodukte von Daiya

© Daiya

Käsealternativen

Kanada: Daiya bringt Käsealternativen mit kultivierter Zutat als Hauptkomponente auf den Markt

Daiya hat bekannt gegeben, dass die Produktrezepturen, die aus der millionenschweren Investition in die Fermentierungstechnologie hervorgegangen sind, jetzt landesweit in den Regalen stehen. Mit der neuen Daiya Oat Cream™-Mischung ist die firmeneigene, kultivierte Zutat nun die Hauptkomponente in den milchfreien Käsealternativen von Daiya. Das Unternehmen verspricht den Verbrauchern einen milchähnlichen Schmelz und einen realistischen Käsegeschmack. Daiya’s reformulierte Käseprodukte kommen in die Regale Durch die Verwendung von proprietären veganen Kulturen nutzt …

mehr

© Nataliia - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Studie zeigt: Ungebrochener Trend zu nachhaltigeren Produkten hält trotz zuletzt ökonomisch bedingter Abschwächung an

Die REWE Group präsentiert eine neue Studie zur Entwicklung des nachhaltigen Konsumverhaltens im Lebensmitteleinzelhandel. Wie haben sich die Präferenzen und das Einkaufsverhalten der Verbraucher in Bezug auf nachhaltigere Nahrungsmittel entwickelt – angesichts der COVID-Pandemie, der hohen Inflation, des Ukraine-Kriegs und der immer öfter spürbaren Auswirkungen des Klimawandels? Dieser Frage ist eine gemeinsame Studie der REWE Group, der Consumer Panel Services GfK und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. nachgegangen. Und die …

mehr