Gefüllter Einkaufswagen vor Supermarktregal

© monticellllo - stock.adobe.com

Handel & E-Commerce

Der Verkauf von Tierfleisch in niederländischen Supermärkten ist seit 2020 um 16,4 % zurückgegangen

Der Verkauf von Tierfleisch in niederländischen Supermärkten ist seit 2020 um 16,4 % zurückgegangen. Zu diesem Schluss kommt die Tierschutzorganisation Wakker Dier auf der Grundlage der Verkaufsdaten von Circana. Im Jahr 2023 verkauften diese Supermärkte 2,3 % weniger Fleisch als im Jahr 2022. Die Organisation führt dies vor allem auf Verbesserungen der Preisgestaltung zurück. Wakker Dier stellt fest, dass der Einzelhandel durch niedrige Preise, Nudging, Regalgestaltung und Werbemaßnahmen zu dieser …

mehr

© Verstegen Spices & Sauces

Handel & E-Commerce

Verstegen lanciert neue Produkte bei Albert Heijn in den Niederlanden und in Belgien

Das neue Sortiment „Kneed & Klaar“ von Verstegen umfasst Pflanzenburger in den Geschmacksrichtungen Classic und Jalapeño, einfache Fleischbällchen in den Geschmacksrichtungen Classic und Indisch sowie Hackfleisch aus Hülsenfrüchten in den Varianten Classic, Italienisch und Pikant. Die Produkte sind auf Erbsenbasis hergestellt, um eine allergen- und sojafreie Option zu bieten und enthalten die typischen Kräuter und Gewürze des Unternehmens. Sie sollen einen hohen Gehalt an Eiweiß, Eisen, Zink und Vitamin B12 …

mehr

Albert Heijn Sortiment

© Albert Heijn

Handel & E-Commerce

Albert Heijn gibt bekannt, dass 44,1% der im Jahr 2023 verkauften Proteine pflanzlichen Ursprungs waren

In einem neuen Nachhaltigkeitsbericht hat die niederländische Supermarktkette Albert Heijn enthüllt, dass 44,1% der im vergangenen Jahr verkauften Proteine pflanzlich waren. Dieser Anstieg ist zum Teil auf die Einführung der pflanzlichen Eigenmarke von Albert Heijn, AH Terra, zurückzuführen, die nach eigenen Angaben das größte Angebot eines niederländischen Supermarktes darstellt. Es umfasst über 200 Produkte, darunter Fleisch- und Milchalternativen, Snacks und vieles weiteres. Der Einzelhändler strebt nun an, dass bis 2025 …

mehr

© Schouten Europe

Food & Beverage

Mit #BEANMEAL startet die Niederlande eine nationale Verbraucheraktivierung im Bereich Hülsenfrüchte

Supermärkte, Gastronomen, Erzeuger und Organisationen der Zivilgesellschaft schließen sich im Rahmen der nationalen Eiweißstrategie zusammen. Am 3. Februar fällt der Startschuss für #BEANMEAL, eine landesweite Aktion zur Förderung des Konsums von Hülsenfrüchten in den Niederlanden. Supermarktketten, Gastronomen, Erzeuger und zivilgesellschaftliche Organisationen setzen sich dafür ein, alle Niederländer in den Bann der Bohnen zu ziehen. Die Aktion ist aus dem Bean Deal hervorgegangen, der Teil der nationalen Eiweißstrategie ist. Die Niederländer …

mehr

© ProVeg

Messen & Events

Europäische Einzelhandelsketten versammeln sich zum ProVeg-Einzelhandels-Roundtable

Europäische Einzelhandelsgiganten, darunter Lidl, REWE, Colruyt, Albert Heijn, Billa, Biedronka und andere, treffen sich am 24. Oktober 2023 in Berlin zum ersten Einzelhandels-Roundtable von ProVeg International. Als Plattform für Zusammenarbeit und Wissen werden sich die Teilnehmer mit den größten Herausforderungen des Sektors befassen, darunter das Erreichen von Preisparität und die Vermarktung von pflanzlichen Lebensmitteln, mit dem Ziel, die Einführung nachhaltiger Lebensmittelpraktiken zu beschleunigen. „Die Einzelhändler haben bewiesen, dass sie bei …

mehr

© THIS

Handel & E-Commerce

THIS sichert sich die erste internationale Listung bei der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn

Die britische Marke THIS kündigt ihre erste internationale Markteinführung durch eine exklusive Partnerschaft mit Albert Heijn, der größten Supermarktkette der Niederlande, an. Vier der meistverkauften pflanzlichen Fleischsorten der Marke, darunter THIS Isn’t Beef Burgers, THIS Isn’t Chicken Pieces, THIS Isn’t Pork Sausages und THIS Isn’t Streaky Bacon, werden ab dem 11. September in 430 Albert Heijn Filialen erhältlich sein. Die Einführung von THIS-Produkten in den Niederlanden ist nach eigenen Angaben …

mehr

© GoldenEyesL.A. - stock.adobe.com

Gastronomie & Hotellerie

Zehn niederländische Gastronomen verpflichten sich, bis 2030 60 % pflanzliche Proteine zu verkaufen

Zehn niederländische Catering-Unternehmen haben sich mit der Tierschutzorganisation Wakker Dier zusammengetan, um den Anteil pflanzlicher Proteine in ihrem Angebot zu erhöhen. Die Unternehmen Appèl, Cater Concept, Hospitalents, Hutten, Markies Catering, Rootz Kitchen, SAB, Van Leeuwen Catering, Vitam und Zo-vital haben sich dem Ziel verschrieben, bis 2025 mindestens 50 % der von ihnen verkauften Proteine auf pflanzlicher Basis herzustellen. Bis 2030 wird dieser Anteil auf 60 % steigen. Das Verhältnis von …

mehr

beyond meat burger

© Beyond Meat

Fleisch- und Fischalternativen

BEYOND MEAT®führt in den Niederlanden neue pflanzliche Fleischprodukte ein

Beyond Meat® erweitert sein Portfolio um die neuen Beyond Burger® Chicken-Style, Beyond Schnitzel® und Beyond Tenders™. Beyond Meat® erweitert sein Angebot in den Niederlanden um eine Reihe pflanzlicher Hähnchenprodukte, darunter die neuen Beyond Burger® Chicken-Style, Beyond Schnitzel® und Beyond Tenders™. Die neuen Innovationen werden in dieser Woche in den Niederlanden in ausgewählten Albert Heijn- und Jumbo-Filialen eingeführt. Kenny Mayoral, R&D Director EMEA, Beyond Meat, sagt dazu: „In unserem Bestreben, Fleisch …

mehr

© Heksenkaas BV

Handel & E-Commerce

Albert Heijn führt vegane Milchalternativen von HEKS’NKAAS® ein

© Heksenkaas BV

Die veganen Milchalternativen der niederländische Marke HEKS’NKAAS sind seit letzter Woche in über 800 Filialen von Albert Heijn erhältlich. Die Einführung des veganen Brotaufstrichs als pflanzliche Alternative zu Frischkäse läuft parallel zu einer starken Ausweitung des veganen Käsesortiment der Kette. Westland Kaas und die Firma hinter Babybel führen ebenfalls neue vegane Produkte ein. ProVeg erwartet, dass dies ein Durchbruch für veganen Käse in den Niederlanden sein wird.

mehr

© Albert Heijn B.V.

Handel & E-Commerce

Niederlande: Albert Heijn verdoppelt das vegane Sortiment

Die niederländische Supermarktkette Albert Heijn reagiert auf die sich ändernden Verbraucherbedürfnisse und erweitert ihr Angebot an vegetarischen und veganen Produkten durch eine Verdoppelung des Sortiments. Albert Heijn hat bereits eine große Auswahl an pflanzenbasierten Produkten im Programm, sieht aber einen deutlichen Nachfrageanstieg seitens der Kunden. Aus diesem Grund nimmt die Kette in diesem Herbst weitere 70 Eigenmarkenprodukte ins Sortiment auf.

mehr

Albert Heijn Verkaufsregal

© Albert Heijn

Handel & E-Commerce

Amsterdam: Neue vegane To-Go-Produkte bei Supermarktkette Albert Heijn

In den nächsten vier Wochen wird die niederländische Supermarktkette Albert Heijn zu Testzwecken ein neues Regal ausschließlich für vegane To-Go-Produkte in der Filiale des Flagship-Stores von Ahold Delhaize am Gelderlandplein in Amsterdam anbieten. Angeboten wird eine große Auswahl an pflanzliche Produkten, wie vegane Wraps, Suppen, Salate und andere To-Go Artikel.

mehr

Unternehmen

Im Test: Veganz Produkte in der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn erhältlich

In seinem Blog infomiert Veganz am 23.11.16 über sein Engagement im niederländischen Markt: „Ab sofort werden in ganz Holland 16 vegane und vor allem leckere Veganz Produkte in 34 Test-Märkten der niederländischen Supermarktkette Albert Heijn erhältlich sein. Von knusprigen Gemüsechips, über trendige Superfoods bis hin zu köstlichen Keksen und cremiger Rice Choc ist alles dabei.“