Dänemark: Naturli’ Foods eröffnet eigenen veganen Food-Store

Eine Packung Naturli: vegane Hackfleisch-Alternative
© Naturli Foods
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Der vegane Lebensmittelproduzent “Naturli’ Foods” eröffnete vor kurzem in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen das erste eigene vegane Lebensmittelgeschäft. In dem neuen Food-Store können Kunden zunächst 40 pflanzliche Produkte aus eigener Produktion erwerben, darunter auch das bekannte vegane Hackfleisch und die Burger auf pflanzlicher Basis.

Mit der neuen Filiale verspricht sich das vegane Unternehmen direktes Feedback von seinen Kunden zu bekommen, um neue Ideen zu entwickeln und um bestehende Produkte zu verbessern. Die Produkte der Marke sind bereits in Supermarktketten wie Sainsbury’s in Großbritannien oder auch Netto in Deutschland erhältlich.

In den vergangenen Jahren konnte Naturli’ ein kontinuierliches Wachstum von circa 30% verzeichnen und diese positive Entwicklung soll sich auch in der Zukunft fortsetzen. Mithilfe des direkten Kundenfeedbacks im neuen Shop will man schließlich noch bessere Produkte entwicken und die Nachfrage steigern.  Auch der Aspekt “nachhaltige Verpackungen” ist für Naturli’ ein wichtiges Thema. Alle Verpackungen der veganen Produktalternativen sind mindestens zu 50% aus recyceltem Kunststoff und es wird daran gearbeitet, diesen Anteil weiter zu erhöhen.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)