Don Lee Farms® kündigt globale Expansion in 15 Länder an

Don Lee Farms logo
© Don Lee Farms®
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Der Lebensmittelproduzent Don Lee Farms möchte bald weltweit mit seinen beliebten pflanzenbasierten Burgern expandieren und setzt dabei den Fokus auf 15 verschiedene Länder. Die Veggie-Burger werden dann in den Supermärkten im Tiefkühlbereich zur Verfügung stehen.

Die Bio-Burger von Don Lee Farms werden aus pflanzlichen Bio-Zutaten hergestellt uns sie sollen genauso brutzeln und schmecken wie Rindfleisch. Die Burger sind biologisch, vegan, glutenfrei und eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Eiweiß. Die Produkte von Don Lee Farms wurden bereits von der USDA zertifiziert.

Donald Goodman, Präsident von Don Lee Farms, sagte: “Wir sind begeistert, diese Bio-Burger zum ersten Mal einem globalen Publikum vorzustellen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unseren “Organic Plant-Based Burger” so vielen Menschen wie möglich zur Verfügung zu stellen.” Zu den globalen Zielmärkten zählen Länder in Europa, Südamerika und der Karibik.

Donald fügte hinzu: “Andere Marken sprechen über Nachhaltigkeit. Gleichzeitig verwenden alle künstliche Inhaltsstoffe, die in einigen Ländern außerhalb der USA verboten sind. Wir sind stolz darauf, eine wirklich nachhaltige Lösung anbieten zu können.” Danny Goodman, Produktentwickler bei Don Lee Farms sagte: “Wir bieten eine Alternative an, die durch das USDA Organic Certification Program unterstützt wird. Bemerkenswert ist, dass unser Burger der einzige erfolgreiche Burger auf pflanzlicher Basis ist, der frei von Zutaten ist, die nicht in der Natur zu finden sind.”

Das in Familienbesitz befindliche Lebensmittelunternehmen mit Sitz in Kalifornien wurde außerdem vor kurzem von Women’s Health® als eine der besten Veggie-Burger-Marken ausgezeichnet.

 

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest