International

Beyond Meat startet neue E-Commerce-Seite auf JD.com in China

© Jd.com, Inc.

Beyond Meat setzt seine Expansion in China mit dem Start der E-Commerce-Präsenz der Marke fort, um die wachsende Verbrauchernachfrage nach seinen köstlichen und nahrhaften Produkten auf Pflanzenbasis zu befriedigen

Um mehr Verbrauchern in ganz China pflanzliches Fleisch zugänglich zu machen, hat Beyond Meat, Inc. (NASDAQ: BYND) gestern den Start einer neuen E-Commerce-Seite auf JD.com, einem der führenden technologiegetriebenen E-Commerce-Unternehmen des Landes, bekannt. Dieser neue Online-Shop ist der erste E-Commerce-Kanal von Beyond Meat in China und wird eine Vielzahl seiner köstlichen und nahrhaften pflanzlichen Produkte wie Beyond Beef™, den Beyond Burger® und Beyond Pork™ in Peking, Shanghai, Guangzhou und Shenzhen anbieten, mit Plänen für eine Expansion in weitere 300 Städte des Landes.

Mit der Eröffnung des Shop können chinesische Verbraucher auch erstmals Beyond Pork direkt kaufen, ein schmackhaftes und üppiges Produkt, das exklusiv für den chinesischen Markt entwickelt wurde. Beyond Pork wurde entwickelt, um den großartigen Geschmack, die saftige Textur und die kulinarische Vielseitigkeit von Schweinefleisch auf tierischer Basis zu bieten. Beyond Pork wird mit einfachen, pflanzlichen Zutaten hergestellt und ist eine reichhaltige Proteinquelle mit 18,5 g pro 100 g Portion. Das Produkt hat außerdem ca. 50 % weniger gesättigte und Gesamtfette als herkömmliches 70/30-Schweinefleisch.

Foto: Beyond Meat

JD.com’s umfangreiche Kühlketten-Logistikkapazitäten, zu denen 18 Kühlhäuser gehören, helfen dabei, eine schnelle Lieferung der Beyond Meat Produkte an die Verbraucher in den teilnehmenden Städten in China zu gewährleisten. Beyond Beef, Beyond Burger und Beyond Pork werden vor Ort in der neu eröffneten Produktionsstätte von Beyond Meat in der Jiaxing Economic & Technological Development Zone (JXEDZ) hergestellt und in den Lagerhäusern von JD.com in ganz China gelagert, um auf Wunsch bestellt und geliefert zu werden.

Candy Chan, General Manager von Beyond Meat China, sagte über die Partnerschaft: “Beyond Meat freut sich, seinen Shop auf JD.com zu starten, um unsere lokale Verfügbarkeit zu erweitern und Verbraucher in ganz China zu erreichen. Dank unserer neuen Produktionsstätte in der JXEDZ können wir ein wachsendes Portfolio an großartig schmeckenden, lokal produzierten, pflanzlichen Fleischprodukten anbieten, die nahrhaft und nachhaltig sind.”

Die Ankündigung der neuen E-Commerce-Site kommt nur 15 Monate nachdem Beyond Meat durch eine Partnerschaft mit Starbucks China erstmals auf dem chinesischen Festland Fuß gefasst hat. Innerhalb seines ersten Jahres auf dem Markt hat Beyond Meat eine hochkarätige Foodservice-Partnerschaft mit Yum! China sowie mit bekannten Namen der chinesischen Gastronomieszene, darunter Jindingxuan, GangLi Beijing, Slow Boat Brewery, W Hotel Shanghai und viele mehr aufgebaut.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

thailand fahne

Food & Beverage

Thailand will die Welt mit gesünderen und schmackhafteren Lebensmitteln der Zukunft beliefern

cultivated meat innovation challenge

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Cultivated Meat Innovation Challenge: EIT Food und GFI Europe starten europäischen Innovationswettbewerb

asiatisches essen

Politik

Südkoreas Nationaler Plan 2022 soll Leitlinien für die Zulassung von Zuchtfleisch enthalten

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”