Google Trends-Daten zeigen die beliebtesten Länder und Städte für Veganismus

Vegan Logo Essen Ernährung Speise
© minoandriani - stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Die Website Chef’s Pencil hat vor kurzem den globalen Veganismus-Trend anhand von Google Trends-Daten analysiert und eine Liste der Länder zusammengestellt, die in 2018 die meisten veganen Suchanfragen verzeichnet haben.

Die Analyse zeigt, dass das Interesse an Veganismus in den letzten Jahren stark gestiegen ist: Im Jahr 2018 waren die Suchanfragen rund um diesen Begriff weltweit um 11% höher als 2017 und um 35% höher als in 2016.

Laut Google Trends war Australien das Land mit den meisten Suchanfragen in Bezug auf Veganismus. Australien konnte sich gegenüber dem Vorjahr weiter behaupten und der Veganismus ist dort längst ein großes Thema. Nach Australien ist Großbritannien auf Platz zwei, wobei es 2017 noch den dritten Platz belegte.

Neuseeland, Schweden, Kanada, Israel, die Vereinigten Staaten, Irland, Österreich und Deutschland erreichten ebenfalls einen Platz unter den ersten zehn der Liste.

Chef’s Pencil untersuchte auch die beliebtesten Städte für Veganismus: Die Top Ten-Liste umfasst 6 britische Städte (Bristol, Edinburgh, Manchester, London, Leeds und Glasgow), 3 in den USA (Portland, Seattle und Los Angeles) sowie Vancouver in Kanada.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)