• Oatly eröffnet erste Produktionsstätte in China



    Produktionsstätte in China
    © OatlyAB

    Oatly führt seine weltweite Expansion fort und eröffnet seine erste Produktionsstätte in China

    Oatly, das weltweit größte Unternehmen für Hafergetränke, gab vor kurzem die Eröffnung seiner ersten Produktionsstätte in Ma’anshan, China, bekannt, nur wenige Monate nach der Eröffnung seiner ersten asiatischen Fabrik in Singapur im vergangenen Juli.

    Die neue Produktionsstätte in China ist Teil einer umfassenderen Expansionsstratgie von Oatly. Oatly plant bereits den Bau weiterer zukunftsweisender Fabriken, die die Ressourcen effizienter nutzen und den Planeten nur minimal belasten. Oatly expandiert, um die pflanzliche Bewegung voranzutreiben und das Lebensmittelsystem auf ein System umzustellen, das für die Gesundheit des Planeten und der Menschen ausgelegt ist. Oatly hat bereits ein neues chinesisches Schriftzeichen für “pflanzliche Milch” eingeführt und damit eine neue Kategorie für den Lebensmittelbereich geschaffen.

    Produktionsstätte in China
    Oatly-Produktion in Ma’anshan © OatlyAB

    Oatly treibt die pflanzliche Bewegung in Asien voran

    Toni Petersson, CEO von Oatly, kommentiert: “Oatly hat sich zu einem Marktführer in der Kategorie der pflanzlichen Milch in China und weltweit entwickelt und ermöglicht es den Menschen, von Kuhmilch auf Hafergetränke umzusteigen. Um die Nachfrage zu befriedigen und bei der Umstellung auf eine pflanzlichere Zukunft führend zu sein, will Oatly weiter wachsen und seine Produktionskapazitäten mit Fabriken in der Nähe der Verbraucher ausbauen.”

    “Nach der Eröffnung unserer ersten Fabrik in Asien in Singapur im Juli dieses Jahres, bietet diese zweite Produkionsstätte in China mehr Kapazitäten für Oatly in Asien, unterstützt die globale Expansion und hilft, die steigende Marktnachfrage zu erfüllen. Mit der Eröffnung dieser neuen Fabrik dehnen wir den Weltklasse-Produktionsprozess für Hafergetränke von Schweden auf China aus und machen so mehr Menschen eine pflanzliche Ernährung zugänglich, um die klimatischen Herausforderungen zu bewältigen, denen die Menschheit gegenübersteht. Dies ist ein gutes Beispiel für die gesamte Lebensmittelindustrie in Bezug auf Innovation und nachhaltige Entwicklung”, sagte David Zhang, Asia President von Oatly.

    Die Produktionsanlage von Oatly in Ma’anshan in der chinesischen Provinz Anhui hat das Potenzial, bei voller Auslastung jährlich schätzungsweise 150 Millionen Liter Produkte auf Haferbasis zu produzieren.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address