• Friendly Viking’s: “Wir sind die Menschen aus dem hohen Norden, die nicht als die gefürchteten Wikinger bekannt sind”



    © Uplegger / Friendly Viking´s

    Das finnische Lebensmittelunternehmen Friendly Viking’s hat sich auf 100% pflanzliche Milchalternativen spezialisiert, die auf reinstem nordischen Hafer basieren und von einem finnischen Familienunternehmen hergestellt werden. Im Juli 2020 expandierte die Marke nach Deuschland und wird hierzulande von der Uplegger Food Company vertrieben. Wir wollten mehr über das finnische Unternehmen und seine Produkte wissen und sprachen im Interview mit Marianna Haavisto, der Brand Managerin von Friendly Viking’s.

    Frau Haavisto, wofür steht Friendly Viking’s?

    Friendly Viking’s steht für hochwertige pflanzliche Produkte aus reinstem nordischen Hafer.

    Wir sind die Menschen aus dem hohen Norden, die nicht als die gefürchteten Wikinger bekannt sind. Warum ist das so? Weil wir es vorgezogen haben, in Frieden zu leben und das Leben zu genießen. Wir nutzten unsere Kraft, um reinsten Hafer im rauen und kalten Klima zu kultivieren und gutes Essen mit viel Herz zuzubereiten. Wir haben einfach die freundliche Art dieser netten Kerle geerbt.

    Seitdem hat sich nicht viel geändert. Nur kann heutzutage jeder diese Qualität und den Geschmack wie damals genießen – in Form der Produkte von Friendly Viking’s.

    © Uplegger / Friendly Viking´s

    Welche Produktpalette bietet das Unternehmen an?

    Friendly Viking’s bietet eine große Auswahl an Produkten auf Haferbasis. Unser Portfolio umfasst Haferdrinks als Natur Variante und in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Joghurtalternativen (O’gurts und O’gurts nach griechischer Art) und Kochprodukte auf Haferbasis (O’Fraiche).

    Welche Innovationen kommen in nächster Zeit?

    Wir haben einen neuen pflanzlichen Proteindrink im handlichen Format für den To-Go-Bereich entwickelt. Auch für den Proteindrink gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen.

    © Uplegger / Friendly Viking´s

    Wo sind die Produkte derzeit schon gelistet?

    Die Produkte sind über unseren Vertriebspartner Uplegger Food Company GmbH in vielen Edeka Märkten, bei Galeria Karstadt Kaufhof, Selgros, Hamberger, in Reformhäusern, bei Billa Plus und Merkur in Österreich gelistet sowie online erhältlich.

    Warum sollte der Handel die Produkte unbedingt im Regal haben?

    Friendly Viking’s bietet hochwertige Produkte eines finnischen Familienunternehmens. Unsere Hafer-Snacks sind glutenfrei und zuckerarm. Vor allem für ihre einzigartig cremige und löffelbare Konsistenz haben sie von den Verbrauchern sehr viel positives Feedback erhalten. Unsere Produkte treffen also nicht nur einen aktuellen Trend, sondern auch auf eine richtig begeisterte Community.

    Frau Haavisto, vielen Dank für das Gespräch.

    © Uplegger / Friendly Viking´s

    Hintergrundinformation

    Die Haferprodukte von Friendly Viking’s werden von der finnischen Juustoportti Food Oy hergestellt. Das Familienunternehmen beschäftigt rund 300 Mitarbeiter. Der Umsatz der Juustoportti Food Group lag 2020 bei 80 Millionen Euro. In den letzten 50 Jahren hat sich Juustoportti von einem kleinen Milchviehbetrieb zu einem erfolgreichen, innovativen Unternehmen entwickelt, das viele mehrfach ausgezeichnete Qualitätsprodukte produziert und vermarktet – von der Milchverarbeitung und Käseherstellung bis hin zu glutenfreien Haferprodukten und vielem mehr. Juustoportti produziert sowohl Milchalternativen als auch Milchprodukte und verkauft sie derzeit in Finnland, Estland, Russland, Indien, Hong Kong, Frankreich, Deutschland, Österreich und in den Niederlande.

    Nachhaltigkeit ist für die Marke Friendly Viking’s und für Juustoportti als Unternehmen extrem wichtig. Als finnisches Familienunternehmen liegen Juustoportti seit Jahrzehnten Verantwortung und eine umweltfreundliche Produktion am Herzen. Für das Unternehmen ist es einfach selbstverständlich, die Dinge so zu tun. Alle Haferprodukte von Friendly Viking’s sind vegan. Den Produkten werden weder künstliche Süßstoffe noch Konservierungsstoffe zugesetzt. 100% des Stromverbrauchs wird mit Wind-, Solar- und Wasserenergie betrieben – das Unternehmen verfügt sogar über ein eigenes Solarkraftwerk! 90 % der Wärmeenergie, die verbraucht wird, sind erneuerbare Bioenergie.

    Hafer ist ein genügsames Getreide, das im kühlen und rauen nordischen Klima gedeiht. Hafer hält der Kälte stand, die im frostigen Winter auf natürliche Weise Schaderreger eliminiert, so dass kaum Insektizide benötigt werden. Untersuchungen zufolge setzt Hafer weniger Kohlenstoff in die Atmosphäre frei als Sojabohnen und andere für Milchalternativen genutzte Pflanzen und benötigt weniger Wasser zum Wachsen. Dadurch haben Produkte auf Haferbasis einen geringeren CO2-Fußabdruck als Produkte aus anderen pflanzlichen Alternativen.

    Weitere Informationen finden Sie unter www.friendlyvikings.com/de.

     

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address