Handelsriese Migros: “2-stelliges Wachstum im veganen und vegetarisch zertifizierten Sortiment seit 2013”

Migros Logo
© Migros
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Der Schweizer Handelsriese Migros verzeichnet ein 2-stelliges Wachstum im veganen und vegetarisch zertifizierten Sortiment seit 2013. Bereits 2015 hatte sich das Unternehmen im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms “Generation M” das Ziel gesetzt ihr Angebot an zertifizierten veganen und vegetarischen Produkten bis 2017 um 30 % zu erhöhen. Über den status quo, die bisherigen Entwicklungen und Zukunftspläne haben wir uns mit Cristina Maurer Frank, Mediensprecherin bei Migros, unterhalten.

Wie viele vegane Produkte haben Sie derzeit im Sortiment?
Die Migros hatte sich zum Ziel gesetzt, bis Ende 2017 mindestens 488 zertifizierte vegane und vegetarische Produkte anzubieten, was einem Ausbau von 30 Prozent gegenüber 2015 entspricht. Das Ziel wurde allerdings weit übertroffen, so dass nun heute alleine rund 536 vegane Produkte im Sortiment sind. Hinzu kommen noch zahlreiche vegane Basis-Artikel, welche nicht ausgelobt werden (Reis, diverse Getreide, Getränke, Früchte, Gemüse etc.).

>> Eine Auswahl zertifiziert veganer Produkte von Migros in unserer Fotostrecke

Welche veganen Produktgruppen wachsen derzeit gut oder sogar stark?
Die Beliebtheit der veganen Produkte wächst kontinuierlich. Solche Artikel werden nicht nur von Personen konsumiert, die ausschliesslich vegan leben wollen. Viele Personen entdecken auch vegane Produkte für sich, weil sie einmal etwas Neues ausprobieren wollen. Die Kunden der Migros erhalten mit der Erweiterung des Angebots noch mehr Abwechslung für ihren Menüplan. Auf dem gesamten vegan und vegetarisch zertifizierten Sortiment stellen wir seit 2013 ein Wachstum im 2-stelligen %-Bereich fest.

Welche veganen Innovationen kommen in der nächsten Zeit?
Für die Grillsaison haben wir neu den Cornatur Mexican Burger im Sortiment mit Bohnen und Mais. Eine schöne Abwechslung zum etablierten Grillgut.

Welche Käufergruppen, außer Veggies, entscheiden sich für vegane Produkte? (Gibt es hier soziodemografische Daten?)
Der Markt für vegetarische / vegane Produkte wächst vor allem aufgrund der Tatsache, dass immer mehr Menschen den Fleischkonsum komplett oder teilweise reduzieren und bewusst vegetarische / vegane Produkte konsumieren wollen – sei es als klassischen Fleischersatz oder eine gute schmackhafte Alternative wie z.B. Falafel, Gemüse-Plätzli oder Tofuprodukte.

Wie wird sich der vegane Lifestyle in den nächsten Jahren entwickeln?
Wir reagieren stark auf Kundenwünsche, die wir über Migipedia oder der M-Infoline erhalten. So beispielsweise auch bei der kürzlich eingeführten Neuheit Cornatur Tempeh Nuggets. Weiter orientieren wir uns an internationalen und nationalen Trends.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest