Marketing & Medien

endori launcht neues Weihnachtskochbuch für die anstehenden Feiertage

endori weihnachtskochbuch
© endori food GmbH & Co. KG

Mit seinem neuen Weihnachtskochbuch zeigt endori jetzt die Vielfalt der veganen Küche passend für die Feiertage auf. Mit den pflanzlichen Fisch und Fleischalternativen des Lebensmittelherstellers lässt sich das Weihnachtsmenü ganz einfach pflanzlich abwandeln. endori bietet umweltschonende Alternativen zum Weihnachtsbraten, wie beispielsweise BurgerPattys, Würstchen oder Hack auf Basis von Erbsen aus Europa.

© endori food GmbH & Co. KG

endori hat für viele traditionelle Weihnachtsgerichte, darunter Raclette, Nussbraten oder Kohlrouladen, passende Alternativen im Sortiment und bietet eine Vielzahl einfacher Rezeptanleitungen auf www.endori.de.

Auf den Einsatz von Soja, Palmfett und künstlichen Aromen wird bei endori verzichtet. Durch die pflanzlichen Erbsenproteine sind die Produkte laut Hersteller besonders leicht verträglich und zudem gut für die Umwelt. Denn vergleicht man die Herstellung von tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln, wird deutlich, dass der CO2Ausstoß bei veganen Alternativen generell geringer ist: Der CO2Ausstoß pro Kilogramm Rindfleisch liegt bei etwa 13,3 Kilogramm2 CO2, während der Wert für getrocknete Erbsen nur circa 2,3 Kilogramm3 CO2beträgt.

Mehr zum neuen Kochbuch und weitere Rezepte aus der Rubrik “Festmahl“ gibt es im endori Weihnachtskochbuch und unter www.endori.de/weihnachten.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!