Markt & Trends

Der Markt für pflanzliche Meeresfrüchte könnte bis 2031 weltweit 1,3 Milliarden Dollar erreichen

Fisch Meeresfrüchte
© bit24 – stock.adobe.com

Laut einem neuen Marktbericht von Allied Market Research bietet der Markt für pflanzliche Meeresfrüchte weiterhin große Chancen für die Lebensmittelindustrie und wird bis 2031 ein starkes Wachstum erfahren.

Dem Bericht mit dem Titel “Plant-based Seafood Market: Global Opportunity Analysis and Industry Forecast, 2021-2031” zufolge erwirtschaftete die globale Industrie für pflanzliche Meeresfrüchte im Jahr 2021 42,1 Millionen US-Dollar und wird bis 2031 voraussichtlich 1,3 Milliarden US-Dollar erreichen, wobei die jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 2022 bis 2031 ganze 42,3 % betragen könnte.

Hauptfaktoren für das Wachstum

Die Erschöpfung der natürlichen Meeresressourcen, der Anstieg der Weltbevölkerung, die Zunahme des Drucks auf die globale Lebensmittelversorgungskette, der Anstieg der Prävalenz von Zoonosekrankheiten beim Menschen, die Zunahme der veganen Bevölkerung und das wachsende Bewusstsein für Tierschutz und Tierquälerei in landwirtschaftlichen Betrieben treiben das Wachstum des globalen Marktes für pflanzliche Meeresfrüchte an. Hohe Preise für pflanzliche Meeresfrüchte und die Tatsache, dass pflanzliche Meeresfrüchte den ursprünglichen Geschmack von Meeresfrüchten nicht imitieren können, schränken das Marktwachstum jedoch ein. Darüber hinaus bieten technologische Fortschritte und die Einführung neuer Produkte in den kommenden Jahren weitere Chancen.

Markt für Meeresfrüchte
© OlesyaSH – stock.adobe.com

Der Markt für pflanzenbasierte Meeresfrüchte 

Auf der Grundlage des Produkts hielt das Segment der Fischprodukte im Jahr 2021 den höchsten Marktanteil, der mehr als drei Fünftel des globalen Marktes für pflanzliche Meeresfrüchte ausmachte und es wird geschätzt, dass es seine Führungsposition während des gesamten Prognosezeitraums beibehalten wird. Die Kategorie der Krabbenprodukte wird voraussichtlich im Prognosezeitraum die höchste CAGR von 43,1% aufweisen. Die wachsende Anzahl von HoReCa-Standorten auf der ganzen Welt in Verbindung mit der zunehmenden flexitarischen und veganen Bevölkerung wird voraussichtlich die Nachfrage nach der Kategorie der Krabbenprodukte während des Prognosezeitraums stark ankurbeln.

Basierend auf der Quelle machte das Sojasegment im Jahr 2021 den größten Anteil aus und trug zu mehr als einem Drittel des globalen Marktes für pflanzliche Meeresfrüchte bei und es wird prognostiziert, dass es seine führende Position während des Prognosezeitraums beibehalten wird. Soja ist ein essentielles Pflanzenprotein, das erhebliche kardiovaskuläre Vorteile hat. Es hilft, den Blutdruck zu senken und das Herz zu stärken. Daher gewinnt die steigende Beliebtheit von Meeresfrüchten auf Sojabasis unter Fitnessfans und gesundheitsbewussten Verbrauchern weltweit immens an Zugkraft. Es wird jedoch erwartet, dass das Weizensegment von 2022 bis 2031 die größte CAGR von 43,6 % aufweisen wird, da Weizenprotein verstärkt zur Herstellung von verschiedenen Fischalternativen auf Pflanzenbasis wie Thunfisch, Kabeljau, Lachs, Fischstäbchen und gebackenem Fisch verwendet wird.

Europa wird seine Dominanz bis 2031 beibehalten

Nach Regionen betrachtet, hielt Europa 2021 den höchsten Marktanteil in Bezug auf den Umsatz und machte fast zwei Fünftel des globalen Marktes für pflanzliche Meeresfrüchte aus, was auf den raschen Anstieg der Nachfrage nach Alternativen zu Meeresfrüchten in Großbritannien, Deutschland, Frankreich und anderen zurückzuführen ist. Dennoch wird die Region Nordamerika den Markt während des Prognosezeitraums dominieren und voraussichtlich die schnellste CAGR von 45,6% von 2022 bis 2031 erleben. Mit dem zunehmenden Bewusstsein für die Umweltkrise entscheiden sich die Menschen für vegane Lebensmittelalternativen mit demselben Nährwert wie konventionelle Produkte, weshalb Nordamerika eine der lukrativsten Regionen des Marktes für pflanzliche Meeresfrüchte ist und das größte Wachstumspotenzial aufweist.

Weitere Informationen zum Bericht unter: alliedmarketresearch.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.