Marktbericht: Fermentierte Proteine mit global wachsender Nachfrage

Markt Market Analysis Analyse Prognose Research
© Sergey Nivens - stock.adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Eine aktuelle Marktanalyse von Market Research Reports prognostiziert dem Markt für fermentierte Proteine ein großes Wachstumspotential. Insbesondere die anwachsende vegane Weltbevölkerung ist hierbei eine treibende Kraft.

Fermentierte Proteine sind Proteine, die durch Fermentieren der Proteinquelle unter In-vitro-Bedingungen hergestellt werden. Die dabei entstehenden Proteine sind im Vergleich zu natürlichen Proteinquellen sehr leicht verdaulich. Darüber hinaus verbessern die fermentierten Proteine die Natürlichkeit des menschlichen Darms, indem sie ihm essentielle Probiotika hinzufügen. Dies macht die fermentierten Proteine zu einem großartigen Produkt für den Lebensmittelmarkt.

Vielfältige Einsatzgebiete steigern die Nachfrage

Der globale Proteinmarkt ist bereits jetzt ein Milliardensektor. Fermentierte Proteine können als Zusatzstoffe verwendet werden, um die Nährwerte von Lebensmittel- und Getränkeprodukten zu erhöhen. Der globale Markt für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist riesig und so wird laut Report ein weltweit steigender Bedarf an fermentierten Proteinen erwartet.

Ein weiterer großer Anwendungsbereich für die fermentierten Proteine liegt in Tierfutter-Produkten. Der Futtermittelmarkt ist weltweit sehr präsent. Durch die Verwendung des leicht verdaulichen veganen Proteinfutters wird ein größerer Marktspielraum für das fermentierte Protein geschaffen.

Gentechnik-freie fermentierten Proteine werden aus Rohstoffen hergestellt, die aus GMO-freien Pflanzen produziert werden. Glutenfreie fermentierte Proteine werden aus glutenfreien Quellen wie gluten-reduziertem Weizen, Roggen etc. hergestellt. Fermentierte Proteine können dabei direkt für den Verbraucher hergestellt oder von Herstellern als Additiv eingesetzt werden. Produkte, die für Sportlernahrung hergestellt werden, enthalten in der Regel eine hohe Proteinkonzentration und sind verzehrfertig. Nahrungsmittelzusätze werden in verschiedenen Nahrungsmitteln und Getränken eingesetzt, um den Proteingehalt bei der Ernährung zu erhöhen.

Vegane Bevölkerung als treibende Kraft

Der Markt für fermentierte Proteine hat laut Bericht eine positive globale Perspektive. Die fermentierten Proteine werden größtenteils für die vegane Bevölkerung hergestellt, die derzeit schon ein immer größer werdendes Marktsegment in Nordamerika und Europa darstellt. Mit dem Aufkommen des “Internets der Dinge” erzeugen auch der asiatisch-pazifische und der lateinamerikanische Markt eine enorme Nachfrage nach veganen Lebensmitteln. Daher sei in diesen Marktregionen eine hohe Nachfrage nach fermentiertem Protein zu erwarten.

Ein weiterer Treiber für den Markt der fermentierten Proteine sind im Grunde ihre Produkteigenschaften. Die fermentierten Lebensmittel haben eine lange Haltbarkeit, was zu einer Verringerung der Verpackung und der Verschwendung der Produkte führt. Fermentierte Proteine sind zudem sehr kostengünstig herzustellen, da sie kostengünstige Rohstoffe erfordern und die Herstellung durch Fermentation durch Mikroorganismen erfolgt, die sehr viel weniger Ressourcen erfordern. Darüber hinaus sind fermentierte Proteine probiotisch und somit verdauungsfördernd und können leicht glutenfrei und vegan zubereitet werden.

Die globalen Hauptakteure auf dem Markt für fermentierte Proteine sind Genuine Health, Body Ecology, Inc., Jarrow Formulas, Sotru, Amazonia Pty Ltd., Sun Brothers, LLC, PlantFusion und FIT-BioCeuticals Ltd.

Anzeige
300 Seiten Öko-Investment-Möglichkeiten 2020 - Öko Invest