Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

Coperion stellt neue Technologien für Fleischersatztexturen vor

Auf der Anuga FoodTec präsentierte Coperion auf seinem Messestand neue Ausführungen seiner Kühldüsenbaureihe MEGAtex. 

Coperion gilt seit vielen Jahren als bewährter Lieferant von Produktionssystemen für Fleischersatzprodukte auf Pflanzenproteinbasis. Mit den Kühldüsen MEGAtex S7 und MEGAtex R90 erweitert Coperion sein Portfolio für die Herstellung von pflanzenbasierten Fleischersatzprodukten.

Kühldüse MEGAtex S7 für die Verarbeitung pflanzlicher Proteine

Für die Herstellung des pflanzenbasierten Fleischersatzprodukts HMMA (High Moisture Meat Analogues) hat Coperion die neue Kühldüse MEGAtex S7 entwickelt. Nach Austritt aus dem ZSK Food Extruder verleiht diese Texturiereinheit der Masse aus pflanzlichen Proteinen die dichte, faserige Struktur, die tierischem Muskelfleisch sehr ähnelt.

Mit der Kühldüse MEGAtex S7 hat Coperion einen neuen Austrag für die HMMA-Produktion entwickelt, der sowohl eine variable Breite und Stärke als auch verschiedenste Texturen des Fleischersatzprodukts ermöglicht. Darüber hinaus stattet Coperion die MEGAtex-Kühldüse mit einigen Features aus, die insbesondere ihr Handling vereinfachen und Rezeptur- sowie Konfigurationswechsel mit nur wenigen Handgriffen und in sehr kurzer Zeit ermöglichen.

Coperion-Kühldüse MEGAtex S7
Coperion-Kühldüse MEGAtex S7 © Coperion

„Der Markt für pflanzenbasierte Fleischersatzprodukte wächst exponentiell“

„Der Markt für pflanzenbasierte Fleischersatzprodukte wächst exponentiell und es ist uns sehr wichtig, diese Entwicklung mit innovativen Technologien weiter voranzutreiben. Mit der neuen Kühldüse MEGAtex haben wir das Ziel verfolgt, den Herstellungsprozess von HMMA deutlich variabler zu gestalten. Durch eine sehr gute Zugänglichkeit sollten zudem Reinigungszeiten deutlich verkürzt und die Wirtschaftlichkeit der HMMA-Produktion gesteigert werden. Nach umfangreichen Tests in unserem Food Technikum mit unterschiedlichsten Rohstoffen können wir mit Gewissheit bestätigen, dass wir diese Ziele vollumfänglich erreicht haben“, äußert sich Markus Schmudde, Leiter Forschung und Entwicklung, Compounding & Extrusion bei Coperion sehr stolz über die neue Coperion-Kühldüse MEGAtex.

Neue Coperion-Kühldüse MEGAtex R90 ermöglicht flexibel einstellbare Fleischersatztexturen bei hohen Durchsätzen

Mit der MEGAtex R90 wurde die nächste Ausführung der Kühldüsenbaureihe MEGAtex für die Herstellung von pflanzenbasiertem HMMA (High Moisture Meat Analogues) vorgestellt. Die neue Texturiereinheit MEGAtex R90 erzielt Durchsätze von bis zu 500 kg/h und ist optimal auf Coperions ZSK Food Extruder in den Baugrößen ZSK 43 und ZSK 54 abgestimmt.

Das Fleischersatzprodukt HMMA wird auf Basis von pflanzlichen Proteinen hergestellt. Die MEGAtex Kühldüse sorgt für die fasrige und fleischähnliche Textur. HMMA findet in veganem Geschnetzeltem, Hähnchenanaloga und anderen Produkten Verwendung.

Coperion-Kühldüse MEGAtex R90
Coperion-Kühldüse MEGAtex R90 © Coperion

MEGAtex R90 ermöglicht hohe HMMA-Durchsätze

Coperion hat seine neuen Texturiereinheiten der Baureihe MEGAtex speziell für den Einsatz mit dem ZSK Food Extruder ausgelegt. Der ZSK Doppelschneckenextruder und die Kühldüse MEGAtex sind die zentralen Technologien des High Moisture Extrusionsverfahrens, bei dem aus pflanzlichen Proteinen Fleischanaloga mit einer dichten, faserigen Struktur hergestellt werden, die tierischem Muskelfleisch ähnlich sind.

Weites Spektrum fleischähnlicher Texturen möglich

Die neue Kühldüse MEGAtex R90 baut auf dem Prinzip einer Runddüse auf. Die Proteinmasse durchläuft nach Austritt aus dem ZSK Food Extruder einen runden Kanal, in dem das Produkt auf die gewünschte Temperatur heruntergekühlt und die fleischähnliche Textur gezielt ausgebildet wird. Herstellern von Fleischersatzprodukten öffnet die Kühldüse ein sehr weites Spektrum möglicher Inhaltsstoffe und Texturen – von glatt über aufgelockert, dicht, schaumig, grobporig, bis hin zu lang- und kurzfaserig. Auf Prozessparameter wie Temperatur, Druck, Scherraten und Strömung kann der Anlagenbetreiber gezielt einwirken.

„Nach der MEGAtex S7 ist die neue MEGAtex R90 die konsequente Erweiterung unserer Kühldüsenbaureihe. Sie ermöglicht Herstellern von Fleischersatzprodukten, HMMA mit einer konstant sehr hohen Produktqualität herzustellen. Auch bei den großen Durchsätzen, die mit der MEGAtex R90 erzielt werden, bietet die Kühldüse dem Betreiber die Möglichkeit, die Textur äußerst variabel und gezielt zu beeinflussen. Damit erfüllt sie gemeinsam mit unserem ZSK Food Extruder wichtige Erfolgsfaktoren für die Herstellung von Fleischersatzprodukten“, sagt Stefan Huber, Project Engineer Research & Development, Compounding & Extrusion bei Coperion.

Extrusion für kultiviertes Fleisch?

Auf der Anuga FoodTec 2024 stellte John Sheehy, Global Key Account Manager für alternative Proteine bei Coperion, die Extruder des Unternehmens und die neue MEGAtex Kühldüsen vor. Dort erklärte er die Möglichkeiten zur Verbesserung der Textur von pflanzenbasiertem Fleisch. Auch kultivierten Fleischprodukten könne eine bessere Konsistenz verliehen werden.

Weitere Informationena auf coperion.de

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.