Eialternativen

ZENB präsentiert Spaghetti aus 100 % gelben Erbsen

ZENB_Spaghetti_gelbe-Erbsen
© ZENB

Die pflanzliche Lebensmittelmarke ZENB erweitert ihr Nudelportfolio um die erste Langformnudel, bestehend aus 100 % gelben Erbsen.

ZENB, eine Direktvertriebsmarke für pflanzliche Lebensmittel, erweitert ihr Nudelangebot mit der Einführung von Spaghetti aus 100 % gelben Erbsen. Diese innovative Pasta aus einer einzigen Zutat behält die klassische dünne Spaghetti-Textur bei, die Pasta-Liebhaber erwarten, und bietet einen subtilen Geschmack, ein köstliches Aroma und eine Fülle an Nährstoffen.

Die neuen Spaghetti der Marke sind bisher das einzige Spaghetti-Produkt, welches zu 100 % aus gelben Erbsen hergestellt werden. Es ist die jüngste Ergänzung des wachsenden Pasta-Portfolios der Marke. Erbsen sind ein aufsteigender Stern unter den Hülsenfrüchten, benötigen wenig Wasser für den Anbau und bereichern den Boden, in dem die Pflanze wächst, mit Nährstoffen.

ZENB-Pasta-Spaghetti-Sauce
© ZENB

ZENB: “Spaghetti war natürlicher nächster Schritt”

Das Produkt ist nicht nur eine gute Proteinquelle und ein hervorragender Ballaststofflieferant (17 Gramm bzw. 11 Gramm pro Portion), sondern auch glutenfrei, gentechnikfrei, vegan, koscher und enthält keine künstlichen Aromen oder Konservierungsstoffe. Das neue Produkt gesellt sich zu den Kurznudelprodukten der Marke – Penne, Rotini, Elbows und schnellkochende Agile – und ergänzen eine Reihe Gourmet-Saucen, die mit Vollkorngemüse hergestellt werden und ein perfektes Essensduo für einen pflanzlichen Lebensstil darstellen.

“Wir möchten, dass die Verbraucher das Gute der Natur genießen können, ohne auf den Geschmack oder die klassische Pasta-Textur verzichten zu müssen. Spaghetti wurden von unseren Kunden stark nachgefragt, sodass es sich als natürlicher nächster Schritt zur Erweiterung unseres Portfolios an gelben Erbsennudeln anbot”, so Hugo Pérez, Head of Marketing bei ZENB.

Mehr zum Portfolio von ZENB auf www.zenb.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!