Little Moons bringt veganes Mochi Eis auf den deutschen Markt

© Little Moons

Wer kalte Genussmomente liebt, kommt diesen Sommer nicht an Little Moons vorbei. Die bunte Mochi Eis Sensation sorgt aktuell sowohl im Lebensmitteleinzelhandel als auch im Social Web für einen aufregenden Hype. Inspiriert vom asiatischen Traditionsgebäck Mochi, überzeugt der einzigartige Neuzugang im Segment Eiscreme Konsumenten, die kulinarische Erlebnisse schätzen.

Das Zusammenspiel aus bestem italienischen Speiseeis und einem Mantel aus weichem Reisteig nach japanischem Rezept bilden eine einmalige Fusion zweier Dessertküchen. Little Moons bringt in diesem Sommer gleich 12 glutenfreie und teilweise vegane Geschmackssorten in den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Gerade in der jungen Zielgruppe der Generation Y oder Z sind die bunten Leckerbissen aus dem Eiscremeregal, nicht zuletzt durch eine große Präsenz im Social Web, bereits sehr bekannt.

© Little Moons

Ob Klassiker wie Vanille, Haselnuss und Erdbeere oder Exoten wie Kokosnuss, Matcha-Greentea und Yuzu Lemon – bei den 12 verschiedenen Varianten von Little Moons kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Das ansprechende Design, eine aufmerksamkeitsstarke Online-Kampagne sowie die attraktive Zweitplatzierung der Pick & Mix Freezers, an denen Kunden verschiedene Sorten kombinieren können, machen Little Moons zum Verkaufshit am POS. Die glutenfreien Reisteigbällchen mit zwei veganen Sorten sprechen dabei zusätzlich die free from Zielgruppe an.

Aber was ist überhaupt Mochi?

Mochis sind aus Japan stammende Reisküchlein, die mit Bohnenpaste, Lotuswurzeln oder ganzen Früchten gefüllt sind. Traditionell werden diese zum Neujahr verzehrt. „Wir sind mit Mochis aufgewachsen“, erklärt Vivien Wong, Gründerin von Little Moons.”Für uns sind Mochis ein Stück Heimat, welches wir mit der Welt teilen möchten.”

Mit Little Moons erhalten die traditionellen Mochis ein sommerliches Gourmet- Update. Asiatische Lebensmittel liegen eindeutig im Trend. Thailändisch, vietnamesisch oder japanisch – deutsche Konsumenten sind experimentierfreudiger geworden. Für alle, die einzigartige Geschmackserlebnisse erleben wollen, bieten Little Moons den perfekten Aufhänger. Denn das Besondere an den runden Eiscreme Leckerbissen ist ihre einzigartige Textur. Diese entsteht durch die süßliche, glutenfreie Klebreispaste, die den weichen Eis-Kern in einer dünnen Schicht umschließt.

Hohes Markeninteresse durch Social Media

Gesteigert durch eine aufmerksamkeitsstarke Online-Kampagne ist Little Moons die treibende Kraft hinter dem aktuellen Mochi Trend auf Social Media. Die #bitesizedadventures erfreuen sich gerade auf TikTok großer Beliebtheit und kreieren so eine enorme Nachfrage in einer jungen, kaufkräftigen Zielgruppe am POS. Das auffällige Packaging und die einzigartigen Farben der Mochi machen Little Moons dabei zum perfekten Accessoire für Instagram, TikTok und Co. und sprechen eine trendbewusste Käuferschaft an.

Das Little Moons Mochi Eis ist ab sofort in ausgewählten Edeka und REWE Märkten erhältlich.