Netto stellt mit über 230 Produkten ein vielfältiges Vegan-Sortiment für seine Kunden bereit

netto marke discount logo
© Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Mit rund 5.000 Artikeln hat Netto Marken-Discount die nach eigenen Angaben größte Auswahl im Lebensmitteldiscountsegment auf dem deutschen Markt. Netto-Kunden profitieren bundesweit von dieser Sortimentsvielfalt, die sich jeweils zur Hälfte aus bekannten Markenartikeln sowie aus beliebten Netto-Eigenmarken zusammensetzt. Gleiches gilt auch für das umfangreiche Sortiment an veganen und vegetarischen Alternativen.

Seit einigen Jahren beobachtet Netto eine stetig wachsende Nachfrage nach vegetarischen und veganen Artikeln – insbesondere in den Ballungsgebieten. Diese Entwicklung hat einen Einfluss auf die Sortimentsplanung des Discounters. Das Netto-Eigenmarken-Sortiment umfasst neben vielen vegetarischen Produkten auch ein veganes Angebot, welches kontinuierlich erweitert wird. Aktuell bietet Netto in seinem Sortiment über 230 vegane Artikel an.

Kunden finden bei den BioBio Veggie Spezialitäten beispielsweise Bratstreifen, vegane Bällchen, Tofu Bolognese sowie Tofu in verschiedenen Varianten als veganes Angebot und vegetarische Artikel wie Bratling Gemüse, Bratling Natur (versch. Varianten) als auch saisonal Grillsteaks (verschiedene Grammaturen) und Grillwürstchen.

Netto Marken-Discoun~a_vegane Burger
© Netto Marken-Discount AG & Co. KG

“Unser veganes und vegetarisches Eigenmarken-Sortiment wird durch unterschiedliche vegetarische Produkte der Firma Rügenwalder Mühle, wie beispielsweise Schnitzel, Cordon bleu oder Frikadellen sowie Nuggets als auch die Käsealternative Bockshornklee von Bedda in ausgewählten Filialen ergänzt”, sagt Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto. “Verschiedene Sorten des Rügenwalder Mühle Schinkenpickers sind bundesweit in den Netto-Filialen erhältlich. In den Bundesländern Hamburg und Berlin bietet Netto seinen Kunden vegane Burger Patties auf Basis von Erbsenprotein der Marke “FARMWAY” an. Ebenso finden Netto-Kunden mit den Burger Patties der Marke “No Meat Just Burger” bundesweit eine vegane Alternative im Tiefkühlbereich.”

Auch im Milch- und Joghurtsegment bietet Netto Marken-Discount pflanzliche Alternativen: Im BioBio Eigenmarkensortiment können Kunden zwischen mehreren Milchalternativen wie Hafer- und Sojadrink wählen. Ab Ende November erweitern ein Kokos-Reisdrink und ein Mandeldrink das BioBio-Sortiment.

Die bekannte Markenrange Alpro ergänzt die Auswahl mit gekühlten und ungekühlten Artikeln im Milch- und Joghurtbereich. Darüber hinaus finden Vegetarier und Veganer in regionalen Aktionen weitere pflanzliche Alternativen im Netto-Regal. Zudem bietet die große Obst- und Gemüseabteilung bei Netto eine vielfältige Auswahl an regionalen und saisonalen Produkten.