• USA: Kite Hill bringt neue pflanzliche Milchalternativen auf den Markt



    Die US-Marke Kate Hill erweitert aktuell ihr pflanzliches Alternativsortiment und bringt neben einer neuen pflanzlichen Joghurtlinie eine Sour Cream auf Mandel- und Kokosnussbasis in den Handel.

    “Die Nachfrage nach Vielfalt, innovativen Geschmäckern und einfachen Zutaten am Markt für pflanzliche Milchalternativen nimmt weiter zu, da die Verbraucher aktiv nach Lebensmitteloptionen suchen, bei denen sie sich wohlfühlen können”, sagte Shannon Toyos, Senior Vice President of Marketing bei Kite Hill. “Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, unsere derzeitigen und zukünftigen Verbraucher mit schmackhaften Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis zu überraschen und zu erfreuen. Die Einführung unserer beiden neuen Produktlinien stellt zusammengenommen die größte einzelne Innovationsphase in der Geschichte des Unternehmens dar.”

    Kokosnussmilch-Joghurts: Kite Hill’s erste vollständige Produktlinie von Joghurt auf Kokosmilchbasis ist ein reichhaltiger und cremiger milchfreier Joghurt, der aus hochwertiger Kokosmilch und echten Früchten hergestellt wird. Zu den neuen Sorten gehören: Vanilleschote, Erdbeeren und Crème, Heidelbeer-Limoncello, Salzkaramell, Café Macchiato und Pfirsiche und Crème.

    Sour Cream-Alternative: Sie bietet einen reichhaltigen und cremigen Geschmack und eine Creme-Textur aus kalifornischen Mandeln und Kokosnussmilch. Die Sour Cream-Alternative ist laut Kite Hill die perfekte Zutat auf einer Ofenkartoffel, einem Burrito, einer Dip-Sauce oder als Zusatz für den nächsten Käsekuchen.

    Die Produkte sind US-weit bei Whole Foods und anderen Fachhändlern zu finden.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address