Startups, Accelerators & Incubators

Französisches Mikroalgen-Startup Ozers startet neue Finanzierungsrunde

Invest Investment Finanzierung Kapital
© duncanandison – stock.adobe.com

Das Startup Ozers kündigt eine neue Finanzierungsrunde an, mit der das Unternehmen rund 300.000 Euro aufbringen will. Die Mittel sollen für die Entwicklung von vier neuen Produkten, die Vermarktung der neuesten Sporternährungsprodukte auf pflanzlicher Basis, die Einstellung erfahrener Mitarbeiter und die Umsetzung innovativer Marketing- und Markteinführungsstrategien verwendet werden. Ozers hatte zuvor bereits 850.000 Euro von ProVeg International, Animoca Brands, BPI France und weiteren Angel-Investoren erhalten.

ozers sportlernahrung
© ØZERS

Ozers war Teil des sechsten Jahrgangs des ProVeg-Inkubators im Jahr 2021, in dem das Unternehmen fachkundige Betreuung, Beratung und Finanzierung zur Unterstützung seiner Geschäftsstrategie erhielt. Die Produktlinie von Ozers besteht aus Sportergänzungsmitteln auf pflanzlicher Basis, die sich vor allem an Sportler richten – sowohl an Profis als auch an Amateure. Die Verwendung von Mikroalgen als Inhaltsstoffe hebt die Produkte laut Hersteller von ähnlichen Angeboten ab und verspricht, die Ausdauer von Sportlern während ihres Trainings deutlich zu verbessern.

Ozers wurde 2021 von Maxence Damarey, einem ehemaligen Boxer, Alvyn Severien und Gaëtan Gohin (Mitgründer von Algama) und Oliver Dahan gegründet. Die Ursprünge von Ozers sind mit der sportlichen Karriere von Maxence Damarey verbunden. Als ehemaliger Profiboxer beschloss er die Marke Ozers zu gründen, da er er keine Nahrungsergänzungsmittel finden konnte, die seinen Bedürfnissen entsprachen.

“Athleten aller Geschlechter und Leistungsniveaus sind sich heutzutage bewusst, welchen Einfluss ihre Ernährung auf ihre Gesundheit, ihre Leistung und auf den Planeten hat, deshalb habe ich Ozers erfunden”, sagt Maxence.

Mehr zu Ozers unter www.ozersnutrition.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!