Vegablum – Die vegane Alternative zu Honig in Bio-Qualität

Vegablum Wonig
© Vegablum
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Das junge deutsche Unternehmen Vegablum entwickelt und produziert seit seiner Gründung im Jahr 2015 qualitativ hochwertige und vegane Alternativen zu Honig, Met und Honig-Likör. Ein ganz besonderes Produkt der einzigartigen Vegan-Manufaktur ist der komplett tierfreie Bio-Honig, welcher in Textur und Geschmack dem echtem Bienenhonig in nichts nachsteht.

Bei der Frage, ob Bienenhonig ein Teil der veganen Ernährung sein kann oder sollte, scheiden sich häufig die Geister. Vegablum bietet allen vegan orientierten Konsumenten seit einiger Zeit eine einfache Lösung: Eine vegane und tierleidfreie Honigalternative in vielen leckeren Sorten. Unter dem Motto „Vegan + Honig = Wonig – Wie Honig!“ kreiert und vertreibt das Unternehmen ein immer breiter werdendes Sortiment an verschiedensten Wonig-Varianten.

Der Wonig wird ausschließlich aus verschiedenen Pflanzen- und Blüten-Extrakten gewonnen und lässt sich aufgrund seines Geschmackes und seiner Konsistenz genauso einsetzen wie echter Bienenhonig. Das Wonig-Produktsortiment umfasst auch bio-vegane Alternativen mit fair gehandelten und meist regionalen Zutaten. Sogar für die Etiketten auf den einzelnen Gläsern verwendet man bei Vegablum Graspapier und veganen Klebstoff.

Wenig-Sorten Veganblum
Bio-Vegane Wonig Sorten von Vegablum – © Vegablum

Zum Sortimentsangebot zählen Wonig-Klassiker in den Sorten Brennnessel, Ringelblume, Gänseblümchen und Löwenzahn. Daneben gibt es eine große Auswahl an Apfel-Wonig Varianten in verschiedenen Geschmäckern wie Zimt, Minze oder Glühwein. Alle Wonig-Sorten von Vegablum sind außerdem palmöl-, soja- und glutenfrei. Im Jahr 2017 gewann das Unternehmen für seine innovativen Honig-Alternativen im Rahmen der „veganfach“ in Köln sogar den „Vegan Innovation Award“ in der Kategorie „Startup: Jung, innovative & vegan”.

Das Produktangebot von Vegablum umfasst darüber hinaus auch vegane Alternativen wie Met und Likör. Der vegane Met wird ebenfalls auf Basis der unterschiedlichen Wonig-Sorten entwickelt und produziert.

Zum Onlineshop für Endkunden gelangen Sie hier

Zum Onlineshop für Handelskunden geht es hier

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)