Großbritannien: 16- bis 24-Jährige verzichten zunehmend auf tierische Milch

alternativ pflanzlich vegan Milch Protein
© alex9500 - stock-adobe.com
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.

Inzwischen kauft bis zu ein Viertel aller britischen Verbraucher pflanzliche Milch und weltweit sind die Konsumenten dazu bereit, für pflanzliche Alternativen wie Kokosnuss-, Hafer- und Mandelmilch das Doppelte zu bezahlen. Neu veröffentlichte Zahlen des Marktforschungsanbieters Mintel zeigen jetzt die aktuellen Trends in den verschiedenen Altersgruppen im Vereinigten Königreich. So zeigt der Bericht unter anderem, dass junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren in Großbritannien zunehmend tierische Milchprodukte ablehnen.

Die Mintel-Ergebnisse über den sich verändernden Milchmarkt in Großbritannien umfassen die folgenden Informationen:

  • 26% der Frauen bevorzugen pflanzliche Milch.

    Happy Planet Oat Milk
    ©Happy Planet

  • Ein Drittel (33%) der 16- bis 24-jährigen entscheidet sich ebenfalls für solche Alternativen.
  • Das Wachstum wird vor allem von Kategorieeinsteigern wie Hafer- (Umsatzwachstum von 71% 2017 bis 2018), Kokosnuss- (plus 16% zwischen 2017-18) und Mandelmilch (plus 10% zwischen 2017-18) bestimmt.
  • Es wird jedoch gezeigt, dass die Verwendung von Nicht-Milchprodukten zum Kochen und für Heißgetränke eingeschränkt ist. Nur 25% der Konsumenten verwenden pflanzliche Produkte beim Kochen. 65 % der Verbraucher wünschen sich mehr Aufklärung über die Verwendung von Milchalternativen beim Kochen.
  • Der Verbrauch von Kuhmilch sank bei den 16- bis 24-Jährigen von 79% auf 73% zwischen 2017 und 2018. Insbesondere ältere Verbrauchergruppen konsumieren dem Bericht zufolge noch Kuhmilch. So sind es etwa noch 92% der über 45-Jährigen.
  • Zum Thema Motivation: 37% der 16- bis 24-Jährigen haben in den letzten 12 Monaten aus gesundheitlichen Gründen den Konsum von Kuhmilch reduziert. 36% aus dieser Altersgruppe sagten auch, dass die Milchwirtschaft schädlich für die Umwelt ist.

 

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)