luckynelly tasche
Mode & Textilien

LUCKYNELLY: Vegane & nachhaltige Luxus Designer Handtaschen für Männer aus Birnen

LUCKYNELLY präsentiert PEARSTEX: Next-gen vegan leather hergestellt aus Birnen ohne Plastik. Nachdem LUCKYNELLY als eine der ersten veganen und nachhaltigen Luxus Handtaschen Brands der Welt eine Handtasche aus Äpfeln kreiert hat, präsentiert das Unternehmen nun eine vegane und nachhaltige Luxus Handtasche für Männer, die aus selbst entwickelten veganem Leder, genannt PEARSTEX (aus Birnenresten ohne schädliche Inhaltsstoffe), hergestellt wird, das Pflanzen basiert und plastikfrei ist. Mittlerweile gibt es verschiedene Unternehmen auf …

más

airpaq rucksack aus schrott
Materialalternativen

Preisgekrönter Schrott: zwei Auszeichnungen für Kölner Rucksack Startup ‘Airpaq’

airpaq Rucksäcke aus Autoschrott
© AIRPAQ UG

Die fair und nachhaltig produzierten Rucksäcke aus Autoschrott des Kölner Upcycling-Startups Airpaq gewinnen gleich zwei Preise: Den ‚Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) in der Kategorie Design 2022‘ und den ‚Vegan Fashion Award‘ von PETA. Neben prominenten Gästen wie Ursula von der Leyen, Billie Eilish und Joss Stone stand bei der 14. Preisverleihung des ‚DNP‘ auch Airpaq als Gewinner auf der Bühne.

más

Materialalternativen

Weltneuheit auf Kickstarter: Rucksäcke und Taschen aus zertifiziert recyceltem Meeresplastik

© Fitz & Huxley

Berliner Taschenlabel Fitz & Huxley baut die weltweit erste vollständig zertifizierte „Ocean Bound Plastic” Lieferkette für Taschen und Rucksäcke mit Hilfe von Crowdfunding auf

Jedes Jahr gelangen 4,8 – 12,7 Millionen Tonnen Plastik in die Gewässer unserer Erde. Ein unhaltbarer Zustand für Umwelt, Tier und Mensch. Das Berliner Taschenlabel Fitz & Huxley hat es sich zum Ziel gesetzt, aus diesem Müll wieder einen wertvollen Rohstoff zu machen – für seine neue Rucksack- und Taschenkollektion aus Meeresplastik. Das Besondere: vom ersten Stück Plastikmüll bis zum Versand des Produktes an die Kundinnen und Kunden soll jeder Teil der Lieferkette auf Einhaltung des von Zero Plastic Oceans erarbeiteten Zertifizierungsstandards Ocean Bound Plastic durch die unabhängige Organisation Control Union kontrolliert und zertifiziert werden. Um dieses Ziel erreichen zu können, läuft seit Samstag eine 20-tägige Kickstarter-Kampagne.

más

Fashion & Beauty

Deutsche Modelabel beweisen: Vegane und nachhaltige Mode wird zunehmend beliebter

© Marina – stock.adobe.com

Nachhaltigkeit ist für viele Menschen heutzutage eine Selbstverständlchkeit und gehört zu einem guten Leben einfach dazu. Viele Firmen aus sämtlichen Bereichen denken daher um und produzieren zunehmend bewusster und umweltschonender. Auch in der Modeindustrie spielen nachhaltige Materialien eine immer größere Rolle. So werden beispielsweise derzeit schon eine Fülle von Lederalternativen angeboten, die ihren tierischen Pendants in Sachen Aussehen und Funktionalität in nix nachstehen.

más

Fashion & Beauty

D2C-Lifestyle-Marke Zouk sammelt 1,5 Mio. Dollar in Pre-Serie-A-Runde ein

© Zouk

Die indische, von der PeTA zertifizierte vegane Lifestyle-Marke Zouk gab vor kurzem bekannt, dass sie in einer Pre-Series-A-Runde unter der Leitung von Stellaris Venture Partners und mit Beteiligung der Gründer von Wow Skin Science 1,5 Mio. US-Dollar eingeworben hat. Bestehende Investoren wie Titan Capital beteiligten sich ebenfalls an der Runde.

más

Fashion & Beauty

ZMAI successories: Vegane Lederhandtaschen aus Slowenien

ZMAI successories ist eine innovationsgetriebene, nachhaltige Modemarke aus Slowenien, die sich auf vegane Ledertaschen spezialisiert hat und vor kuzem von People for the Ethical Treatment of Animals (PETA) zertifiziert wurde. Die Handtaschen werden mit respektvoller Wertschätzung gegenüber traditioneller Handwerkskunst, leidenschaftlicher Liebe zum Detail und visionärem Streben nach innovativen Ideen kreiert. Eines der Hauptziele der Marke ZMAI ist es, die perfekte Kombination aus Nachhaltigkeit, Funktionalität und Ästhetik zu finden.

más

Materialalternativen

BOHEMA Clothing launcht neue vegane Modekollektion

Die alternative Streetwear-Marke BOHEMA Clothing, nach eigenen Angaben die erste 100% vegane und umweltfreundliche Modemarke Polens und ein Pionier in der Herstellung veganer Schuhe aus Pflanzenmaterialien wie Pinatex, Kaktusleder oder Apfelleder, kündigte vor kurzem ihre neueste Mode-Kollektion an. Die neue Kollektion der Marke umfasst Damen- und Herrenschuhe aus pflanzlichen Materialien, Unisex-Kidneys, die auf der Brust getragen werden, Geldbörsen und große Kapuzensweatshirts.

más

Fashion & Beauty

Schuhe und Taschen der Modemarke bonprix erhalten PETA-Approved-Vegan Zertifikat

© bonprix Handelsgesellschaft mbH

Ein internationales Modeunternehmen geht mit der Zeit. Der Großteil des Schuh- und Taschensortiments von bonprix ist mit dem {PETA-Approved-Vegan}-Zertifikat als tierfreundlich gekennzeichnet worden: 75 Prozent des Eigenmarkensortimentes der Schuhe und 95 Prozent der Taschen bei bonprix wurden von PETA als vegan zertifiziert. Die Tierrechtsorganisation begrüßt den Einsatz des Unternehmens, das sich als Teil der Otto Group bereits 1991 dazu verpflichtet hat, keinen Pelz im Angebot zu führen. Mit der jetzt erfolgten Kennzeichnung von veganen Produkten anhand des Labels setzt bonprix sein Engagement zum Wohl der Tiere fort.

más

Startups

Göttinger Start-up fertigt vegane Rucksäcke aus Papier

© FOR THEODORE

Das Konzept vom Göttinger Start-up FOR THEODORE ist durchdacht. Mit seinem Slogan ‚For a better Future’ hat das junge Start-up die Zeichen der Zeit erkannt und sich wirklich Gedanken gemacht wie man einen alltäglichen Gebrauchsgegenstand auch nachhaltig designen kann: Einen Rolltop Rucksack aus Papier.

más

arsayo taschen leder
Fashion & Beauty

Pariser Fashion-Marke Arsayo präsentiert Taschen aus veganem Korkleder

Arsayo stellt eine neue Kollektion von Taschen aus exotischer Korkhaut vor, einer nachhaltigen, innovativen veganen und organischen Alternative zu exotischem Leder, das aus der Rinde der Korkeiche gewonnen wird. Die Kollektion ist die Vision von Ary und Jonathan Ohayon, den zwei Mitgründern von Arsayo, die den Tieren durch ihre Mode helfen wollen. Aktuell haben die beiden auch eine Kampagne auf Kickstarter laufen und suchen neue Unterstützer.

más

jenah st. logo
Fashion & Beauty

Fair und PETA-zertifiziert: Vegane Handtaschen von „Jenah St.“

In Zeiten der Nachhaltigkeitsbewegung darf auch die Reflektion des eigenen Modekonsums nicht zu kurz kommen. Viele konventionelle Fashion-Labels produzieren unter unmenschlichen Arbeitsbedingungen und mit fragwürdigen Materialien in Dritte-Welt-Ländern. Grund genug für einige Fashion-Pioniere ein Zeichen zu setzen und auf die drastischen Konsequenzen der herkömmlichen Modeindustrie aufmerksam zu machen. „Fair Fashion“ heißt die neue Art der Mode, die unter fairen Bedingungen – oftmals in Europa – produziert wird. Häufig ist sie vegan oder wird zumindest aus nachwachsenden oder recycelten Materialien gefertigt.

más