UK: Hersteller von veganem Hundefutter erhält Queen’s Award

Logo Benevo
Quelle: benevo.com

Der britische Hersteller von veganem Hundefutter „Benevo“ erhält als Auszeichnung für herausragendes Wachstum den Queen’s Award in der Kategorie „Enterprise for International Trade“.

Das 2005 durch den Vegetarier Darrell de Vries gegründete Hundefutter-Unternehmen „Benevo Vegan Pet Foods“ ist die meistverkaufte vegane Hundefuttermarke Großbritanniens. Nach eigenen Angaben sieht das Unternehmen es als seine Aufgabe, eine „cruelty-free“ Hundefutter Alternative herzustellen. Außerdem ist das Futterrezept frei von Weizen und somit für nahrungsempfindliche Hunde geeignet.

„Da Veganismus immer mehr Mainstream wird, suchen die Menschen nach Alternativen in allen Bereichen ihres Lebens, einschließlich der Möglichkeiten, die ihren tierischen Begleitern zur Verfügung stehen.“, so Darrell de Vries.

Der Verkauf des Hundefutters beschränkte sich zu Beginn nur auf britischen Markt. Das Produkt erwies sich bei den Kunden aber schnell als sehr beliebt.Mittlerweile ist Benevo in vielen Ländern zu finden. Der Export macht den größten Teil des Umsatzes aus. Benevo erhielt den Queen’s Award als Würdigung für dieses schnelle Unternehmenswachstum.

De Vries versteht die Auszeichnung als eine besondere Anerkennung, da er Benevo als Pionierfirma sieht, die sich vom Mainstream unterscheidet. Deshalb ist der Queen’s Award für ihn und sein Team eine enorme Bestätigung und Motivation bei der weiteren Expansion.

The Queen’s Awards for Enterprises

Queen’s Awards for Enterprise ist die bedeutendste britische Auszeichnung für Unternehmen und andere Organisationen aus Großbritannien, die durch internationalen Handel, Innovationen oder nachhaltige Entwicklung herausstechen.