Hunde und The Pack-Produkte

© THE PACK

Handel & E-Commerce

Pflanzliche Tiernahrungsmarke THE PACK kündigt Listung bei Planet Organic und Crowdfunding-Kampagne an

Das britische Startup-Unternehmen THE PACK hat eine Listung bei der Supermarktkette Planet Organic bekannt gegeben, die neun Filialen in London betreibt. THE PACKs komplettes Sortiment an Nass- und Trockenfutter ist ab sofort in allen Planet Organic-Filialen erhältlich. Damit ist THE PACK eine der wenigen pflanzlichen Tiernahrungsmarken, die in einer britischen Einzelhandelskette erhältlich ist. Das Unternehmen sagt, dass diese Listung seine zunehmende Konzentration auf eine Omnichannel-Strategie widerspiegelt. „Wir stellen ein zunehmendes …

mehr

fi europe logo

© Informa Markets

Messen & Events

Anmeldestart für die Fi Europe 2024

Die Fi Europe 2024 bietet neben einem wachsenden Bereich für Plant-Based Lösungen auch zusätzliche Bereiche für Technologie und PetFood. Ab sofort ist die Anmeldung zur Fi Europe 2024 möglich. Die Weltleitmesse der Ingredientsbranche findet in diesem Jahr vom 19. bis 21. November in Frankfurt statt. Mit dem erweiterten Bereich „Food Manufacturing Technologies & Solutions“ und dem eigens für die Heimtierbranche geschaffenen „Pet Food Suppliers‘ Hub“ stehen neue Ausstellungsflächen zur Verfügung. …

mehr

plants2market

© Chem2Market GmbH

Proteine

Chem2Market erhält die Zulassung zum Handel mit Futtermitteln und erweitert damit seinen Geschäftsbereich

Die Chem2Market GmbH hat sich mit ihrer Marke Plants2Market auf Pflanzenextrakte & -pulver sowie Extrakte aus Pilzen und marinen Inhaltsstoffen in Pulverform spezialisiert, die in pflanzlichen Ersatzprodukten eingesetzt werden können. Chem2Market die offizielle Zulassung zum Handel mit Futtermitteln erhalten. Diese werden nun unter der Marke Plants2Market vertrieben. Durch diesen Schritt kann Plants2Market seine Marktpräsenz erweitern und ein neues, wachsendes Marktsegment erschließen. Die Zulassung zum Handel mit Futtermitteln soll das Engagement …

mehr

© Noochies!

Investitionen & Akquisitionen

Noochies! möchte sein nachhaltiges Tiernahrungsportfolio mit frischem Kapital von CULT Food Science ausbauen

Die CULT Food Science Corp. (CSE: CULT), ein führender Investor im Bereich der zellulären Landwirtschaftstechnologie und Produktentwicklung, hat 800.000 CAD$ aufgebracht, um das Portfolio von Noochies! zu erweitern und seine Position als schnell wachsende, nachhaltige Tiernahrungsmarke zu festigen. Gemäß der Ankündigung hat CULT Food Science eine Privatplatzierung abgeschlossen und 16.000.000 Einheiten zu einem Preis von 0,05 CAD$ pro Einheit verkauft. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Warrant auf …

mehr

Vegdog

© Vegdog

Food & Beverage

VEGDOG: Pflanzliche Vollwertnahrung für Hunde ohne Gluten oder Tierleid

VEGDOG entwickelt die Rezepturen seiner 100% pflanzlichen und glutenfreien Futteralternativen in Zusammenarbeit mit Tierärzten, die sich auf Tierernährung spezialisiert haben. Vierbeiner können pflanzliche Eiweiße laut VEGDOG genauso gut verwerten wie tierische – wenn man sie ihnen denn in geeigneter Form zur Verfügung stellt. Das lebensnotwendige Protein stammt dabei aus Lupinen, Erbsen, Linsen oder Amarant. Dazu kommen weitere Hülsenfrüchte, Gemüse und Öl. Superfoods wie Chiasamen oder Algen stecken beispielsweise voller Omega-3 …

mehr

VEGDOG-Pure-Bites-2-scaled-1-2048x1534

© Vegdog

Food & Beverage

MicroHarvest und VEGDOG stellen Hundeleckerli mit dem ersten mikrobiellen Protein der Welt vor

Das deutsche Biotech-Startup MicroHarvest und die pflanzliche Tierfuttermarke VEGDOG haben sich zusammengetan, um ein neues, veganes Hundeleckerli auf den Markt zu bringen. Dieses Snackprodukt wird aus mikrobiellen Proteinen gewonnen, die durch die Fermentation von Biomasse entstehen. Während andere Tierfutterprodukte Mikroben wie Hefen und Myzel einsetzen, verwendet MicroHarvest Bakterien zur Proteingewinnung. Diese Bakterien sind seit Jahrhunderten Bestandteil von Lebensmitteln wie Kimchi, Kefir und Sauerkraut, heißt es in der Ankündigung. Das innovative …

mehr

Ankündigung von Tierfutter

© Green Boy Group

Food & Beverage

Green Boy expandiert in den Markt für pflanzliche Tiernahrung

Green Boy gibt die Eröffnung einer neuen Abteilung für pflanzliche Heimtiernahrung bekannt, die international expandiert, um Hersteller von Heimtiernahrung mit pflanzlichen Zutaten zu beliefern. Das Maskottchen des Unternehmens, Bean, und sein Freund Junior feierten die Eröffnung des Geschäftsbereichs und unterstrichen damit das Engagement von Green Boy, die pflanzliche Lebensmittelrevolution voranzutreiben. Peter van Dijken, Mitgründer und Eigentümer von Green Boy, betont: „Mit dem Einstieg in den Tiernahrungsmarkt weiten wir unsere Mission …

mehr

pflanzliches protein im sack

© Hill’s Pet Nutrition

Fermentation

Hill’s Pet Nutrition und Bond Pet Foods erreichen Meilenstein in der Entwicklung eines nachhaltigen Proteins für die Tiernahrung

Bond Pet Foods hat die ersten zwei Tonnen eines durch Fermentation hergestellten tierischen Proteins an Hill’s Pet Nutrition geliefert, das mit der Formulierung von Testprodukten für die behördliche Prüfung und Markteinschätzung beginnen wird. Unabhängig davon gaben die Unternehmen eine zweite gemeinsame Entwicklungsvereinbarung zur Herstellung eines weiteren tierischen Proteins für die potenzielle Verwendung in Hill’s-Produkten bekannt. Die Zusammenarbeit zwischen Bond und Hill’s, die Ende 2021 bekannt gegeben wurde, zielt darauf ab, …

mehr

vegdog mobilities

© VEGDOG

Neue Produkte

VEGDOG stellt seine neuen veganen MOBILITIES für Hunde vor

Das neue Produkt von VEGDOG richtet sich besonders an ältere Hunde und soll bei Mobilitätsproblemen helfen. Hunde haben in der Regel viel Energie und lieben es, durch die Gegend zu tollen. Viel Bewegung bedeutet aber oft viel Belastung für die Gelenke. Insbesondere ältere Hunde sind daher oft von Mobilitätsproblemen betroffen. Das im neuen Produkt enthaltene Glucosamin kann helfen, die Gelenkgesundheit zu erhalten und zu unterstützen. Die neuen MOBILITIES sind ein …

mehr

omni pet veganes hundefutter

© OMNI PET LTD

Handel & E-Commerce

Britische Marke Omni kooperiert mit Fressnapf

Der britische Spezialist für veganes Hundefutter Omni kündigt eine Partnerschaft mit dem größten europäischen Einzelhändler für Tiernahrung, Fressnapf, an. Das vegane Tiernahrungsunternehmen Omni geht eine Kooperation mit dem deutschen Einzelhändler Fressnapf, einem der größten Heimtierhändler der Welt, ein. Fressnapf betreibt mehr als 1.400 Filialen in ganz Europa. Die Omni-Hundefutterprodukte aus Pflanzen-, Hefe- und Algenproteinen werden zunächst online für den riesigen Kundenstamm von Fressnapf erhältlich sein, was für die innovative britische …

mehr

© Lesaffre / Ludovic Sauvage

Fermentation

Lesaffre stärkt seine Präsenz in den Vereinigten Staaten

Das auf die Bereiche Fermentation und Mikroorganismen spezialisierte franszösische Unternehmen Lesaffre kündigt eine Reihe von Investitionen in den USA an, um auf das Wachstum in den Bereichen Ernährung und Gesundheit in der Region zu reagieren. Lesaffre ist seit 1978 in den Vereinigten Staaten vertreten und beschäftigt dort über 600 Mitarbeitende in seinen Fabriken für Hefe, Bakterien und Backzutaten, im Baking Center™ und in der Unternehmenszentrale. Die Unternehmensgruppe setzt nun ihr …

mehr

© alexei_tm - stock.adobe.com

Markt & Trends

Globaler Markt für veganes Hundefutter: Tierhalter suchen zunehmend nach gesunden und nahrhaften Alternativen

Ein neuer Marktbericht von ResearchAndMarkets sieht ein deutliches Wachstum bei veganem Hundefutter für die kommenden Jahre. Der globale Markt für vegane Hundenahrung wird laut ResearchAndMarkets für das Jahr 2023 auf 100,74 Mio. USD geschätzt und könnte bis 2028 voraussichtlich 147,61 Mio. erreichen USD erreichen, mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 7,94%. Veganes Hundefutter wird ohne tierische Bestandteile oder Nebenprodukte hergestellt. Für die Herstellung von veganem Hundefutter können Früchte, Getreide, Hülsenfrüchte, …

mehr

© Green Plant Petfood

Food & Beverage

Mit Vutter! präsentiert Green Plant Petfood eine neue Marke für veganes Tierfutter

Mit der Marke Vutter! will Green Plant Petfood das Wohlergehen von Tier und Natur in den Mittelpunkt stellen und ein nachhaltigeres Handeln möglich machen.  Green Plant Petfood hat mit seiner neuen Marke Vutter! nach eigenen Angaben eine zeitgemäße, vegane Hundefutter-Alternative geschaffen, die nachweislich zu einhundert Prozent bedarfsdeckend ist und dem Hund alle wichtigen Nährstoffe liefert. Damit setzt Green Plant Petfood auf den nach wie vor wachsenden Trend nach vegetarischen und …

mehr

© Ceresal GmbH

Proteine

Verbio und Ceresal vereinbaren Zusammenarbeit bei Vertrieb von nachhaltigem Getreideprotein im Tiernahrungsbereich

Verbio und Ceresal haben eine umfassende Vertriebskooperation für Getreideprotein für den Raum Deutschland, Österreich, Schweiz, Dänemark, Norwegen und Benelux Staaten vereinbart. Verbio gehört nach eigenen Angaben zu den Technologieführern bei erneuerbaren Produkten und Bioenergie. In den Verbio Bioraffinerien entsteht aus Rohstoffen der regionalen Landwirtschaft unter anderem Bioethanol. In einem innovativen selbstentwickelten Prozess wird das dabei anfallende Getreideprotein zu einem hochkonzentrierten 80%igen Protein weiterverarbeitet. Diese effiziente Rohrstoffnutzung in einem nachhaltigen Kreislaufsystem …

mehr

© Vegdog

Food & Beverage

VEGDOG stellt neuen Adventskalender für 2023 vor

Wie bereits im letzten Jahr präsentiert Vegdog auch in 2023 seinen Adventskalender für Hunde in limitierter Stückzahl. So möchte das junge Unternehmen die Weihnachtszeit für Vierbeiner noch schöner gestalten. Der Adventskalender beinhaltet 24 gesunde Überraschungen aus dem VEGDOG Sortiment. Alle enthaltenen Produkte sind rein vegan und durch das extragroße Premium-Format sogar für mehrere Hunde geeignet. Unter den vielfältigen Snacks & Fullsize-Produkten im Gesamtwert von 100,00 Euro warten auch zwei bislang …

mehr