Bio-Pionier Michael Moßbacher verabschiedet sich nach fast 35 Jahren aus der Byodo Geschäftsführung

byodo moßbacher ll
Michael Moßbacher mit Geschäftsführerin Andrea Sonnberger (rechts) und Tochter und Gesellschafterin, Stephanie Moßbacher (links) © Byodo Naturkost GmbH

Die Byodo Naturkost GmbH dankt dem Unternehmensgründer Michael Moßbacher für 35 Jahre als Geschäftsführer. Über drei Jahrzehnte hinweg hat er das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1985 auf- und ausgebaut – jetzt zieht er sich aus dem Tagesgeschäft zurück.

Moßbacher von nun an Byodo Gesellschafter

Zum Juni 2019 verabschiedet sich der Gründer des Bio-Unternehmens Byodo, Michael Moßbacher, aus der Geschäftsführung und konzentriert sich nun mit voller Kraft auf seine Gesellschafterrolle. Die Philosophie des Unternehmens zu erhalten ist nun sein großes Herzensanliegen: „Für mich ist Byodo eine fantastische Firma mit fantastischen Menschen und ein wesentlicher Teil meines Lebens. Eine Firma, die sich seit fast 35 Jahren für eine lebenswerte Zukunft, für Ökologie und für nachhaltiges Wirtschaften einsetzt.“

Familienbetriebsleitung wird an nächste Generation abgegeben

Den Schritt aus der Geschäftsführung auszuscheiden hat Michael Moßbacher über viele Jahre aktiv vorbereitet. Der Erhalt des Unternehmens als Familienbetrieb samt Wertvorstellungen steht für ihn an erster Stelle. „Es freut mich zu sehen, dass mit Andrea und Steffi unser Unternehmen weiterhin in Familienhand bleibt“. Seit Oktober letzten Jahres ist neben der Teilhaberin Andrea Sonnberger auch Gründertochter Stephanie Moßbacher in den Gesellschafterkreis aufgerückt.

Erster Bio-Tofu und Tempeh in Münchener Garage produziert

Am 25. Juli 1985 wurde die Byodo Naturkost GmbH von Michael Moßbacher gegründet. Der Weg begann mit der Idee und dem Anspruch biologisch hochwertige Sojaprodukte herzustellen. Als einer der Ersten in Europa fertigte Byodo frischen, biologischen Tofu und Tempeh in einer kleinen Garage in München – und das in 100% Bio-Qualität.

Byodo heute auf globalem Bio-Markt etabliert

In der weiteren Entwicklung wurde die eigene Produktion von Tofu und Tempeh eingestellt und die Konzentration lag auf der Distribution von Bio-Produkten unter der Marke „Byodo“. Seitdem hat sich die Marke erfolgreich am Standort Mühldorf entwickelt sowie am Markt etabliert und vertreibt ihre Produkte heute weltweit. Das inhabergeführte Naturkostunternehmen Byodo blickt auf eine bald 35-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Die beiden aktiven Geschäftsführer Josef Stellner und Andrea Sonnberger danken Michael Moßbacher für seinen besonderen Verdienst daran.

Die Byodo Naturkost GmbH ist bis heute ein inhabergeführtes Unternehmen, das ausschließlich Lebensmittel aus 100 % biologischen Zutaten führt. Die Firmenphilosophie folgt „dem gemeinsamen Weg“, der sich aus der Übersetzung des Firmennamens frei aus dem Japanischen ableitet.

Die Firma beliefert exklusiv den Naturkost-Fachhandel mit der Bio-Feinkostmarke Byodo sowie Betriebe der Gemeinschaftsverpflegung mit der Marke Byodo CateringLine. Aktuell beschäftigt das Unternehmen mit Standort Mühldorf/ Inn 80 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von ca. 26,1 Millionen Euro.

Anzeige
Innovation Food Conference - Discovering Megatrends in Food Billboard