Probieren geht über Studieren! Zeitpulver präsentiert sich auf Food-Events

zeitpulver-logo
© Zeitpulver

Zeitpulver präsentiert sich und seine vollwertigen Smoothie-Pulver auf einer Reihe von Veranstaltungen in München und Stuttgart. Das Startup aus München bietet das weltweit erste vollwertige, rein pflanzliche Smoothie Pulver, das alles liefert was der Körper benötigt und plant ernährungsbewussten Besuchern ihre Produkte genauer vorzustellen.

Zeitpulver auf Veranstaltungen – im direkten Austausch mit Kunden

Die Gründer von Zeitpulver, Robert Smetana und Daniel Nagy sind im November und Dezember nochmals auf einer Reihe von Veranstaltungen anzutreffen. An ihrem Stand gibt es Informationen zu gesunder Ernährung und man kann alle Sorten Zeitpulver direkt probieren und erwerben. Denn der direkte Austausch und das ungefilterte Feedback ihrer Kunden ist den beiden besonders wichtig.

„Wir wollen wissen, ob es den Leuten schmeckt, aber auch warum nicht; welche Fragen, Wünsche und Herausforderungen sie rund um nachhaltige und vollwertige Ernährung haben; und natürlich, was wir von Zeitpulver noch besser machen können,“ so Robert Smetana.

VeggieWorld 2019 in München

Vom 16. – 17. November ist Zeitpulver auf der VeggieWorld in München, die dieses Jahr erneut im MTC stattfinden wird. Zeitpulver findet man am Stand S20.

zeitpulver smothie bowl
Smoothie Bowl, die alle Nährstoffe liefer, die der Körper benötigt © Zeitpulver

„Die Messe für veganen Lifestyle ist für uns eine super Gelegenheit, unseren vollwertigen, 100% pflanzenbasierten Mahlzeitenersatz vorzustellen. Viele Veganer*Innen interessieren sich für eine gesunde, ausgewogenen Ernährung und suchen nach Wegen, sich auch im Alltagsstress oder auf Reisen vollwertig zu ernähren. Und genau da kommen wir ins Spiel. Und da wir selbst aus München kommen, ist für uns das heimische Publikum natürlich immer eine besonders wichtiger Motivationsgeber,“ so Daniel Nagy.

veggie & frei von in Stuttgart

Auf der Messe veggie & frei von, die vom 22. – 24. November in der Messe Stuttgart sattfindet, dreht sich alles um das Thema fleisch- und allergenfreie Ernährung. In Halle 3, Gang E präsentiert sich Zeitpulver im Sonderbereich „Vegan Athletes“ am Stand H3E40.08.

„Obst, Gemüse, Vollkorngetreide, Nüsse und Hülsenfrüchte: Zeitpulver deckt den gesamten Energie- und Nährstoffbedarfs des Körpers. Ausreichend Eiweiß, kein isolierter Zucker, sattmachend und lecker – Zeitpulver eignet sich für Sportler*Innen besonders gut als Pre- als auch als Post-Workout Mahlzeit,“ so Daniel Nagy, Mitgründer von Zeitpulver.

Food & Life in München

Auch auf der Food & Life, Deutschlands größter Messe rund um die Themen Essen, Trinken und Genießen, werde die Gründer von Zeitpulver vertreten sein. Vom 27.11 – 01.12 treffen sich auf dem Messegelände München mehr als 300 Aussteller und mehr als 120.000 Besucher aus ganz Europa. In Halle C3, am Strand 748 präsentiert sich Zeitpulver zusammen mit Pläin, die eine pflanzenbasierte Milch-Alternative mit typischen Milchgeschmack entwickelt haben.

„Zeitpulver ist nicht nur für Veganer*Innen interessant! Unsere Smoothie-Pulver sind auch bestens geeignet für alle, die sich gesunde Ernährung leicht machen wollen. Egal ob Fitnessbegeisterte mit Fokus auf proteinreiche Ernährung, junge Mütter und Berufstätige mit wenig Zeit zum Kochen oder Senioren; egal ob im Büro, auf Reisen oder zu Hause, Zeitpulver ist vielseitig einsetzbar. Basierend auf den Ernährungsempfehlungen diverser Fachgesellschaften, liefert Zeitpulver dabei alle Nährstoffe, die der Körper braucht, das heißt alle Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, essentiellen Fettsäure“, sagt Robert Smetana.

„Und Pläin als Standpartner passt super. Zeitpulver kann man nämlich nicht nur mit Wasser anrühren, die Milchalternative von Pläin eignet sich ebenfalls ausgezeichnet hierfür. Wir ergänzen uns also super. Außerdem, im Team macht so eine große Messe gleich doppelt Spaß! Wir sind schon sehr gespannt, und freuen uns auf viele tolle Gespräche“, so Daniela Nagy.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.