• Vegan Fine Brands treibt sein Unternehmenswachstum voran



    Vegan Fine Brands hat vor kurzem eine neue Crowdfunding-Kampagne angekündigt, um das weitere Unternehmenswachstum voranzutreiben. Die Crowdfunding-Kampagne soll es Vegan Fine Brands ermöglichen, sein Einzelhandelsgeschäft weiter auszubauen, sowohl durch firmeneigene als auch durch Franchisenehmer geführte Standorte.

    Die Fundraising-Kampagne wird über StartEngine durchgeführt, eine führende Equity-Crowdfunding-Plattform, auf der jedermann in wachstumsstarke Unternehmen und Startups investieren kann. StartEngine hat bisher schon mehr als 375 Unternehmen geholfen, über 250 Millionen Dollar von einer Gemeinschaft von über 300.000 potenziellen Investoren zu erhalten.

    © Vegan Finest Foods B.V.

    Der Flagship-Store von Vegan Fine Foods befindet sich in Fort Lauderdale im belebten Unterhaltungsviertel Riverwalk. Die 5.000 Quadratmeter große Filiale ist zu 100% vegan und verfügt über eine Weinbar und einen angrenzenden Vegan Fine Body Store, der natürliche Schönheits- und Pflegeprodukte führt.

    Vegan Fine Brands führt viele Produkte in seinen Filialen als Eigenmarke, darunter Vegan Fine Wines und Vitamins 4 Vegans. Private Labeling gibt dem Unternehmen die Kontrolle über die Qualität und die Möglichkeit, seinen Kunden einzigartige Produkte anzubieten, die in Märkten wie Whole Foods und Spezialitätengeschäften wie Erewhon verkauft werden.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address