Unternehmen

MeaTech 3D ändert seinen Namen in “Steakholder Foods”

steakholder foods logo
© Steakholder Foods

MeaTech 3D Ltd., das weltweit erste börsennotierte Unternehmen für kultiviertes Fleisch, gibt bekannt, dass es seinen Namen in Steakholder Foods Ltd. (Nasdaq: STKH) ändern wird. Der neue Name soll das Engagement des Unternehmens für den Aufbau einer starken Gemeinschaft von Fleischliebhabern widerspiegeln, die sich dafür einsetzen, die Welt durch kultivierte Fleischproduktion zu verändern.

Das in Israel gegründete Unternehmen Steakholder ist ein führender Innovator in der kultivierten Fleischindustrie und hat modernste Technologien und Verfahren zur Herstellung ganzer Tierfleischstücke mithilfe der 3D-Biodrucktechnologie entwickelt. Im Dezember 2021 druckte das Unternehmen das bisher größte kultivierte Steak, das 3,67 Unzen wog. Kürzlich erhielt es sein erstes Patent für Systeme und Verfahren, die durch verbesserte Muskelfaserbildung hochwertiges Fleisch erzeugen.

Nach Angaben von Steakholder können die firmeneigenen 3D-Bioprinting-Verfahren ganze Fleischstücke mit höchster Präzision im industriellen Maßstab herstellen und jedes gewünschte Verhältnis von Muskelgewebe zu Fettmarmorierung erzeugen.

meatech steak
© MeaTech 3D / Shlomi Arbiv

“Eine starke Botschaft senden”

Im Jahr 2020 erwarb das Unternehmen Peace of Meat, einen belgischen Hersteller von kultiviertem Fett, um seine zellkultivierte Geflügeltechnologie zu erweitern und zu beschleunigen. Anfang dieses Jahres trat Steakholder mit einer neuen Niederlassung in Kalifornien in den US-Markt ein und veranstaltete für prominente Investoren hochkarätige Verkostungen von hybriden pflanzlichen und kultivierten Hähnchen-Nuggets.

Zusammen mit dem neuen Markenauftritt möchte das Unternehmen, dass sich jeder an der Mission von Steakholder beteiligt, hochwertiges, nahrhaftes und umweltfreundliches Fleisch zu erzeugen. “Als Steakholder Foods hoffen wir, Fleischliebhabern auf der ganzen Welt die Botschaft zu vermitteln, dass wir gemeinsam eine Welt schaffen können und sollten, in der Menschen überall auf der Welt ihr Lieblingsfleisch nachhaltig genießen können – für die Gesundheit und das Wohlergehen des Planeten und all seiner Bewohner”, so Arik Kaufman, Chief Executive Officer von Steakholder Foods.

Weitere Informationen auf www.steakholderfoods.com.

Hier klicken, um das historische Aktienchart des in diesem Artikel erwähnten Unternehmens anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Stockdio.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!