UPSIDE Foods CEO

USA: UPSIDE Foods erhält grünes Licht der FDA für sein kultiviertes Hühnerfleisch

UPSIDE Foods, ein Food-Tech-Unternehmen, das vor kurzem den GRAS-Status (Generally Recognized As Safe) für sein zellgezüchtetes Huhn erhalten hat, könnte weltweit einen Welleneffekt in Bezug auf behördliche Genehmigungen auslösen. In einem Interview mit Yahoo! Finance erläuterte CEO Uma Valeti die wichtigsten Punkte im Zusammenhang mit diesem bedeutenden Meilenstein. Valeti betonte unter anderem, wie wichtig es ist, die Preisparität mit konventionellen Fleischprodukten zu erreichen. Gegenwärtig führen die kleine Produktion und die …

más

Meticulous Research Logo

Der globale Markt für kultiviertes Fleisch könnte bis 2035 1,99 Milliarden Dollar erreichen

Laut einem neuen Marktforschungsbericht von Meticulous Research wird der Markt für kultiviertes Fleisch bis 2035 voraussichtlich 1,99 Milliarden US-Dollar erreichen, bei einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 21,4% von 2025 bis 2035. Im Labor gezüchtetes Fleisch ist Studien zufolge eine der nachhaltigsten und klimaschonendsten Alternativen zur konventionellen Fleischproduktion, die vergleichsweise 7-45% weniger Energie, 78-96% weniger Treibhausgasemissionen, 99% weniger Land und 82-96% weniger Wasser benötigt. Das Wachstum dieses globalen Marktes wird durch …

más

Mosa Meat Logo

Niederlande: Mosa Meat skaliert die Kultivierung von Rindfleisch auf industrielles Niveau

Mosa Meat, ein führendes niederländisches Unternehmen im Bereich der kultivierten Fleischproduktion, 2013 den ersten kultivierten Hamburger der Welt vorstellte, hat den nächsten Schritt in der Erweiterung seiner Produktionsanlagen für kultiviertes Rindfleisch angekündigt. In der Nähe der bestehenden Pilotanlage von Mosa Meat in Maastricht wird ein neues Entwicklungszentrum für die industrielle Produktion errichtet. Nach der Demonstration des Rindfleischzuchtverfahrens im Pilotmaßstab ist Mosa Meat nun bereit für die nächste Expansionsphase, in der …

más

Gourmey Produkte

Frankreich: Gourmey sammelt 48 Millionen Euro für kultivierte Gänseleber-Produktion

Das französische Startup Gourmey hat sich in einer Serie-A-Finanzierung einen Betrag von 48 Millionen Euro gesichert, um seine kultivierte Gänseleberalternative weiterzuentwickeln.   Die Finanzierungsrunde wurde von Earlybird Venture Capital angeführt, unter anderem mit Beteiligung von Keen Venture Partners, Omnes Capital und Discovery. Gourmey wird die Finanzierung nutzen, um eine 46.000 Quadratmeter große Forschungs- und Produktionsstätte in Paris zu eröffnen, die laut dem Unternehmen die größte Anlage für kultiviertes Fleisch in …

más

Respectfarms Bauernhof

Erstes deutsches Projekt für dezentrale Kulturfleischproduktion auf Bauernhöfen startet

RESPECTfarms (Stiftung): 4-köpfiges Gründungsteam aus Wissenschaft und Wirtschaft erforscht gemeinsam zukünftige Geschäftsmodelle im Bereich Kulturfleisch – als erstes Zwillingsprojekt zwischen zwei Ländern: Deutschland und den Niederlanden. RESPECTfarms möchte der erste Landwirtschaftsbetrieb für kultiviertes Fleisch weltweit werden. Auf einem Event zu alternativen Proteinen in Amsterdam präsentierte sich das Team am 16. September offiziell als Zwillingsprojekt zwischen Deutschland und den Niederlanden und beginnt am heutigen 19. September offiziell die Arbeit. Als internationales …

más

Fleisch, Veggie und nun auch kultiviertes Fleisch: InFamily Foods präsentiert The Cultivated B.

Nach 18 Monaten im Stealth-Modus ist das deutsche Biotech-Unternehmen The Cultivated B. (TCB) mit dem Ziel angetreten, die industrielle Skalierung der zellulären Landwirtschaft zu ermöglichen. TCB ist Teil von InFamily Foods, ein Unternehmen, zu dem auch The Family Butchers und die jüngst mit der veganen Marke Billie Green gestarteten The Plantly Butchers gehören. Mit The Cultivated B verfolgt das Unternehmen das Ziel, skalierbare nachhaltige Proteinproduktion über modernste Biotechnologie zu ermöglichen …

más

Joe Biden vom Weißen Haus

Präsident Biden erlässt Rechtsverordnung zur Förderung von kultiviertem Fleisch

In dieser Woche unterzeichnete Präsident Biden eine Rechtsverordnung, die darauf abzielt, die Führungsrolle der USA in der Biotechnologie und der Bioproduktion auszubauen. Dazu gehört auch die Erforschung neuer Innovationen im Agrarsektor, wobei insbesondere die Förderung alternativer Proteine erwähnt wird. In der Anordnung weist Biden die Leiter der zuständigen Regierungsbehörden an, innerhalb von 180 Tagen Berichte zur Bewertung verschiedener Bereiche der Biotechnologie vorzulegen, um deren mögliche Auswirkungen auf die Medizin, den …

más

Steakholder Foods entwickelt 3D-gedrucktes Steak aus 100% kultiviertem Rindfleisch für die Premium Gastronomie

Steakholder Foods aus Israel entwickelt sein innovatives “Omakase Beef” mit seiner innovativen 3D-Bioprinting-Technologie. Steakholder Foods Ltd. (Nasdaq: STKH), (ehemals MeaTech 3D: $MITC), ein internationales Deep-Tech-Lebensmittelunternehmen an der Spitze der kultivierten Fleischindustrie, kündigt die Entwicklung seines Omakase Beef Morsels an. Bei dem neuen Produkt handelt es sich nach Angaben des Unternehmens um ein revolutionäres, reich marmoriertes, strukturiertes Fleischprodukt, das mithilfe eines einzigartigen 3D-Druckverfahrens entwickelt wurde. Einzigartige 3D-Bioprinting-Technologie Das Omakase Beef Morsels …

más

Magic Valley

Magic Valley: Entwicklung innovativer kultivierter Lammfleischprodukte ohne tierische Bestandteile

Laut Magic Valley handelt es sich um einen wissenschaftlichen Durchbruch unter Verwendung von Zellen eines lebenden Schafes und ohne andere tierische Bestandteile. Erstmals in der australischen Wissenschaft haben die einheimischen Innovatoren von Magic Valley einen Prototyp für kultiviertes Lammfleisch entwickelt, der völlig frei von tierischen Nebenprodukten ist. Dieser wissenschaftliche Meilenstein kommt zu einer Zeit, in der mehr als ein Drittel der Australier über neue Wege nachdenken, um ihren Tierkonsum zu …

más

Future Meat Lamm

Future Meat Technologies kündigt die weltweit erste Produktion von kultiviertem Lammfleisch an

Future Meat Technologies gibt bekannt, dass es erfolgreich das “weltweit erste” kultivierte Lammfleisch produziert hat, das aussieht, kocht und schmeckt wie herkömmliches Lammhackfleisch. Nach Angaben des Unternehmens ermöglicht dieser Meilenstein die Produktion von kultiviertem Lammfleisch in großem Maßstab und die Ausweitung der Plattform auf neue Tierarten, während es sich auf die Markteinführung in den USA vorbereitet. Laut Future Meat könnte die Entwicklung von kultiviertem Lammfleisch die globale Ernährungslandschaft signifikant verändern. …

más

Ivy-farm-facility-anlage

Ivy Farm eröffnet Europas größte Pilotanlage für kultiviertes Fleisch

Ivy Farm gibt die offizielle Eröffnung seiner hochmodernen Pilotproduktionsanlage für kultiviertes Fleisch in Oxford bekannt. Der britische Altprotein-Pionier Ivy Farm hat bereits seit Gründung über 30 Mio. USD an Investitionen aufgebracht. Die neue 18.000 Quadratmeter große Anlage von Ivy wird eine Produktionskapazität von 2,8 Tonnen Zuchtfleisch pro Jahr haben und ist damit nach Angaben des Unternehmens die größte ihrer Art in Europa. Das Unternehmen züchtet Schweinestammzellen in großen Fermentationstanks, um …

más

Cellular Agriculture Australia präsentiert einen neuen Online-Kurs zum Thema zelluläre Landwirtschaft

Cellular Agriculture Australia (CAA) hat in Zusammenarbeit mit Industrie, Hochschulen und Behörden einen australischen Online-Kurs zur zellulären Landwirtschaft entwickelt. Der Kurs wurde speziell für Studenten und Fachleute aus der Branche konzipiert, um ihnen das grundlegende Wissen zu vermitteln, das sie benötigen, um diese aufstrebende Branche und ihr Zukunftspotenzial zu verstehen. Das im Kurs erworbene Wissen soll als Grundlage für praktische Bildungserfahrungen dienen, die für künftige Absolventen von entscheidender Bedeutung sind, …

más

Riddet Institute & AgResearch gründen neuen Lehrstuhl für zelluläre Landwirtschaft in Neuseeland

Das Riddet Institute & AgResearch haben in der vergangenen Woche eine neue Vereinbarung unterzeichnet. Die beiden Lebensmittelforschungseinrichtungen kündigen an, dass sie sich zusammenschließen werden, um eine neuseeländische Premiere in der Spitzenforschung im Bereich kultivierter Produkte zu schaffen. Damit gemeint ist der erste neuseeländische Lehrstuhl für zelluläre Landwirtschaft, welcher auf dem Campus der Massey University in Palmerston North eingerichtet wurde. Die Stelle wird gemeinsam von der Massey University und AgResearch finanziert. …

más

Kultiviertes Fleisch: SuperMeat unterzeichnet Absichtserklärung mit Migros

SuperMeat gibt bekannt, dass es eine Absichtserklärung mit der größten Schweizer Supermarktkette Migros unterzeichnet hat. Die Erklärung soll die Produktion und den Vertrieb von kultiviertem Fleisch im kommerziellen Maßstab beschleunigen. Im Rahmen der Partnerschaft hat die Migros in SuperMeat investiert, was darauf hindeutet, dass die Branche ein starkes Interesse der Verbraucher an dieser Art von alternativen Proteinen sieht. Die beiden Unternehmen hoffen, durch ihre Zusammenarbeit eine Infrastruktur für den Vertrieb …

más

Japan Flagge

Das japanische Gesundheitsministerium macht große Fortschritte bei den Vorschriften für kultiviertes Fleisch

Das japanische Gesundheitsministerium beginnt mit dem Genehmigungsverfahren für kultiviertes Fleisch. Während Unternehmen für kultiviertes Fleisch in der ganzen Welt auf die behördliche Genehmigung für die Vermarktung ihres echten, aus Zellen gezüchteten Fleisches warten, hat die japanische Regierung mit dem Genehmigungsverfahren für das Land begonnen. Das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales wird ein Expertenteam bilden, das die Sicherheit von kultiviertem Fleisch und dessen Produktionsprozess untersuchen soll. Wie Japan News …

más