green generation fund cop27
Messen & Events

Berliner Green Generation Fund stellt handfeste Food Tech Lösungen zur Eindämmung des Klimawandels auf der COP27 vor

Der Berliner Impact Investor Green Generation Fund hat gestern gemeinsam mit der Global Alliance for a Sustainable Planet am Rande der COP27 in Scharm el–Scheich zu einer Diskussion zum Thema “Leveraging Tangible Climate Solutions for Nature, People, and Planet” eingeladen. Vor Ort präsentierten innovative Food Tech Startups ihre Lösungsansätze, wie man dem Klimawandel mit konkreten Konzepten entgegentreten kann. Das Event im Marrakesh Conference Room in der Climate Action Innovation Zone …

más

blue horizon logo
Marketing & Medien

Blue Horizon lanciert branchenführende Talent-Plattform

Impact Investor Blue Horizon, der in die Lebensmittel der Zukunft investiert, gibt heute den Start einer branchenführenden Talent-Plattform bekannt, die die besten Talente mit den interessantesten Jobmöglichkeiten zusammenführt.  Mit bereits über 200 aktiven Stellenangeboten ist die Blue Horizon Talent-Plattform eine der größten im Bereich ‘Sustainable Food’. Die Angebote werden automatisch aktualisiert, sodass die Karrieremöglichkeiten immer aktuell sind. Die Anzahl der offenen Stellen wird mit der Erweiterung des Portfolios von Blue …

más

proveg logo
Messen & Events

ProVeg Seminar: Pflanzliche Trends aus dem Jahr 2022 und Prognosen für 2023

Im Jahr 2022 hat sich der pflanzliche Sektor weiter erneuert und in verschiedene Kategorien ausgedehnt. Im Januar meldeten sich über 600.000 Menschen für den Veganuary an, Burger King eröffnete zwei pflanzliche Popups in Großbritannien und in diesem Jahr werden auf der jährlichen UN-Klimakonferenz COP27 erstmals Themen rund um das derzeitige Lebensmittelsystem diskutiert. Ein neues Webinar, das von ProVeg International in Zusammenarbeit mit Innova Market Insights veranstaltet wird, befasst sich mit …

más

Oatly Banner mit Pflanze und Tasse
Messen & Events

Oatly auf der COP27: “Das globale Ernährungssystem muss dringend umgestaltet werden”

Der neue Food4Climate-Pavillon auf der COP 27, der von ProVeg International gemeinsam mit Oatly und 19 weiteren NGOs/Think Tank-Partnern aus der Lebensmittelindustrie organisiert wird, soll das Bewusstsein dafür schärfen, wie sich das Lebensmittel- und Landwirtschaftssystem jetzt ändern muss, um die Klimakrise wirksam zu bekämpfen. Auf der anstehenden Vertragsstaatenkonferenz der UNFCCC (COP 27) wird es das erste Mal UN-Klimakonferenz Pavillons zu den Auswirkungen der Lebensmittelsysteme auf den Klimawandel zu sehen geben. …

más

pflanzliches protein
Food & Beverage

Alternative Proteine für neue Lebensmittel: Universität Bayreuth ist Mitglied in globalem Netzwerk

Alternative Proteine gelten heute vielerorts als wesentliche Bestandteile einer nachhaltigen, sicheren und gerechten Ernährung. Das Good Food Institute (GFI) ist eine global agierende Nichtregierungsorganisation, welche die Erforschung, Herstellung, Nutzung und Vermarktung dieser Proteine vorantreiben will. Die Universität Bayreuth ist seit kurzem Mitglied im „Alt Protein Project“ des GFI. Alexandra Molitorisová, Federica Ronchetti und Alessandro Monaco, wissenschaftliche Mitarbeiter am Lehrstuhl für Lebensmittelrecht, leiten das neue „Bayreuth-Kulmbach Alt Protein Project“. Weltweit sind …

más

Blue_Horizon_BCG_alternative-Proteine-Report-Bericht
Food & Beverage

Björn Witte zum neuesten Blue Horizon Report: “Die positiven Auswirkungen sind enorm”

Der zweite Teil der neuesten Studie von Blue Horizon und der Boston Consulting Group (BCG) wurde veröffentlicht und gibt Einblicke in die Entwicklungen im Bereich der alternativen Proteine. Die Studie mit dem Titel “The Untapped Climate Opportunity In Alternative Proteins” folgt auf den ersten Teil vom letzten Monat und zeigt, dass die Verbraucher alternative Proteine immer mehr anzunehmen scheinen und dass die alternativen Proteine eines der besten verfügbaren Mittel zur …

más

foodtech lebensmittel
Markt & Trends

Bain & ZINTINUS: Lebensmitteltechnologie auf dem Weg zur Neugestaltung eines Billionenmarktes

Die Umstellung des globalen Lebensmittelsektors auf eine nachhaltigere Industrie ist wichtig, um die Gesundheit der Verbraucher zu verbessern und den Fußabdruck des Sektors zu verringern – es ist auch ein Mittel zur Sicherung der Lebensmittelversorgung. Die Umgestaltung des weltweiten Lebensmittelmarktes von 8 Billionen US-Dollar hin zu einem nachhaltigeren Modell steht an einem Wendepunkt. Die Umgestaltung des Lebensmittelsektors beruht auf Innovationen, die zu einer gesünderen Ernährung, einer umweltfreundlichen Produktion und nachhaltigeren …

más