Food & Beverage

Wide Open Agriculture: Dirty Clean Food verzeichnet und liefert erste Bestellungen an Woolworths

Dirty Clean Food OATup
© Dirty Clean Food

Hafermilch von Dirty Clean Food steht ab sofort in zahlreichen Woolworth-Filialen in Australien in den Regalen

Wide Open Agriculture Limited freut sich bekannt zu geben, dass Woolworths Group Ltd. erste Bestellungen für die Original-Hafermilch von Dirty Clean Food getätigt und erhalten hat. Das Unternehmen geht nun davon aus, dass sich die Anzahl der gesamten Woolworths-Standorte in der ersten Einführungsphase auf über 650 belaufen wird, statt wie ursprünglich angenommen 500 Läden.

Dirty Clean Food ist die führende Marke für regenerative Lebensmittel in Australien und ihre Hafermilch spiegelt diese Position wider, zumal sie die weltweit erste Hafermilch ist, die CO2-neutral ist und aus regenerativ angebautem Hafer hergestellt wird. Woolworths ist die größte Supermarktkette Australiens und betreibt 1.080 Einzelhandelsstandorte in ganz Australien.

© Wide Open Agriculture

„Wir freuen uns über den Beginn einer hoffentlich langen und für beide Seiten vorteilhaften Partnerschaft mit Woolworths“, sagte Jay Albany, CEO von Dirty Clean Food. „Die Steigerung der Anzahl der Läden verdeutlicht, dass Woolworths Unternehmen unterstützt, die Innovation und positive Umweltpraktiken in Australien fördern.“

„Der Nachhaltigkeitsplan 2025 der Woolworths Group spiegelt die Verpflichtung wider, regenerative Anbaumethoden zu fördern und bis zum Jahr 2050 einen positiven Netto-CO2-Ausstoß zu erreichen“, sagte Dr. Ben Cole, Managing Director von Wide Open Agriculture Ltd. „Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Initiative, die Hafermilch aus regenerativ erzeugtem Hafer mit dem weltweit geringsten CO2-Ausstoß zu produzieren, der in Western Australia angebaut und verarbeitet wird.“

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!