• Growthwell Foods eröffnete Singapurs erste Innovations-, Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsanlage für pflanzliche Proteine mit Hochfeuchtigkeits-Extrusionstechnologie für die großtechnische Produktion



    © Growthwell Foods

    Singapurs erste vollautomatische Großproduktionsanlage für Produkte auf Pflanzenbasis

    Growthwell Foods, ein führender Hersteller von pflanzlichen Alternativen zu Fleisch und Meeresfrüchten für den südostasiatischen Markt, hat sein Innovations-, Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionszentrum im JTC FoodhubSenoko eröffnet. Das Zentrum verfügt über die erste vollautomatische Großproduktionslinie für pflanzliche Produkte in Singapur.

    Das Zentrum ist ein Schritt auf dem Weg zur Verwirklichung des Ziels von Growthwell, durch die Herstellung von pflanzlichen Produkten für den lokalen Markt in Singapur einen Beitrag zur 30 by 30-Vision Singapurs zu leisten. Die Organisation will Asiens führendes Food-Tech-Unternehmen für pflanzliche Ernährung werden und durch die Bereitstellung nachhaltiger und nahrhafter pflanzlicher Nahrungsmittel 100 Millionen Menschen ernähren. Die F&E-Aktivitäten des Zentrums werden sich auf die Verbesserung der Geschmacks- und Ernährungseigenschaften der pflanzlichen Produkte des Unternehmens konzentrieren. Das Zentrum wird als Pilotanlage fungieren und Singapur zum Ausgangspunkt für die weitere Expansion in andere Regionen mit eigener Produktion machen.

    growthwell foods singapur
    © Growthwell Foods

    Darüber hinaus wird die neue Anlage Growthwell in die Lage versetzen, sein Portfolio weiter auszubauen, um Köchen und Verbrauchern noch mehr Möglichkeiten zu bieten. Zu den Highlights der Anlage gehört Singapurs erste High Moisture Extrusion (HME)-Linie im Produktionsmaßstab, die einem lokalen KMU gehört. Diese HME-Linie wird es Growthwell ermöglichen, die Textur seiner pflanzlichen Fleischprodukte erheblich zu verbessern. Die neue Anlage verfügt auch über die erste vollautomatische Großproduktionslinie für pflanzliche Produkte in Singapur, die die Herstellung, das Einfrieren und die Verpackung übernimmt. Die Automatisierung ermöglicht es dem Unternehmen, Größenvorteile zu erzielen und qualitativ hochwertige Produkte zu günstigeren Preisen anzubieten. Die Anlage wird in der Lage sein, 4.000 Tonnen Produkte in einem Jahr zu produzieren.

    “Growthwell Foods hat seit seiner Gründung im Jahr 1989 einen langen Weg zurückgelegt”, sagt Justin Chou, Executive Director von Growthwell Foods. “Wir begannen als ein Unternehmen für Lebensmittellösungen, das sich auf die Bedürfnisse von vegetarischen Verbrauchern konzentrierte. Jetzt versuchen wir, das Potenzial eines globalen Marktes zu nutzen, der nach alternativen Proteinen hungert. Unsere Anlage ist gut gerüstet, um die Produktion in großem Maßstab zu bewältigen und unsere eigenen Forschungs- und Entwicklungsbemühungen anzuführen und wir sind bereit, den Status quo in der pflanzlichen Fleischindustrie zu verändern. Wir werden Singapur stolz machen, indem wir einheimische Produkte auf die Weltbühne bringen!”

    growthwell foods singapur
    © Growthwell Foods

    Neue pflanzliche Produktreihe HAPPIEE!

    Growthwells Innovations- und F&E-Produktionszentrum wird HAPPIEE! herstellen, eine brandneue, einheimische pflanzliche Produktreihe, die Positivität hervorruft und zu einem aktiven Lebensstil inspiriert. Die Produkte eignen sich auch hervorragend als Ergänzung zu asiatischen oder westlichen Hausmannskostgerichten. Da sie vor Ort hergestellt werden, sind die pflanzlichen Snacks zu einem attraktiven Preis erhältlich, was wiederum mehr Verbraucher dazu bewegt, auf pflanzliche Ernährung umzusteigen und ihren eigenen Weg zu einer nachhaltigen Lebensweise einzuschlagen.

    HAPPIEE Fish Sticks © Growthwell Foods

    Die Hähnchenprodukte auf Sojabasis bestehen aus vier Produkten: HAPPIEE! Plant-Based Chickiee Nuggets, HAPPIEE! Chickiee Popcorn auf pflanzlicher Basis, HAPPIEE! Chickiee Patties auf pflanzlicher Basis und HAPPIEE! Panierte Chickiee Patties auf pflanzlicher Basis. Das Fischsortiment wird aus Konjak hergestellt und umfasst zwei Produkte: HAPPIEE! Fischstäbchen auf pflanzlicher Basis und HAPPIEE! Fishiee Patties auf pflanzlicher Basis. Alle sechs Produkte sind frei von Transfetten.

    Zu den Vertriebspartnern von HAPPIEE! gehören Country Foods und Indoguna. Country Foods ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SATS Food Services und einer der wichtigsten Lebensmittelimporteure, -vertreiber und -hersteller Singapurs. Mit über 20 Jahren Erfahrung und Niederlassungen in Singapur, Kambodscha und Dubai ist Indoguna ein Anbieter von Gourmetfleisch, Meeresfrüchten und handwerklich hergestelltem Wein. Zu seinem umfangreichen Netzwerk gehören Hotels, Cafés und Restaurants.

    “Country Foods, eine 100-prozentige SATS-Tochter, freut sich, seine Partnerschaft mit Growthwell auszubauen und dessen hochwertiges und innovatives Sortiment an pflanzlichen Protein-Fertigprodukten und Mahlzeitenlösungen seinem breiten Kundenstamm im Einzelhandel, in der Gastronomie und bei institutionellen Kunden in Singapur anzubieten”, sagt Susan Ng, General Manager von Country Foods. “Country Foods verfügt über ein umfangreiches Netzwerk und Einblicke in den lokalen Markt und die wichtigsten Akteure sowie über eine etablierte Logistik-, Entwicklungs- und Produktionsinfrastruktur, die beiden Unternehmen einen strategischen Vorteil bei der Umsetzung ihrer ehrgeizigen Wachstumspläne in Singapur und darüber hinaus verschaffen wird.”

    Weitere Informationen zu Growthwell Foods finden Sie unter www.growthwellfoods.com.

     

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address