Ingredients

ADM und Benson Hill kooperieren bei der Entwicklung von innovativem Soja mit ultrahohem Proteingehalt

adm benson hill soja
© ADM

Neue strategische Partnerschaft zur Befriedigung der wachsenden Nachfrage nach alternativen Proteinen durch Nutzung patentrechtlich geschützte Sojabohnen mit hohem Proteingehalt von Benson Hill und der erstklassigen Produktions- und Handelskapazitäten von ADM.

ADM (NYSE: ADM), ein weltweit führender Anbieter von alternativen Protein- und Ernährungsprodukten und -lösungen, und Benson Hill, Inc. (NYSE: BHIL), ein Lebensmitteltechnologieunternehmen, das die natürliche genetische Vielfalt von Pflanzen erschließt, gaben gestern eine langfristige strategische Partnerschaft zur Skalierung innovativer Sojazutaten bekannt, die dazu beitragen sollen, die rasch wachsende Nachfrage nach pflanzlichen Proteinen zu decken. Die Partnerschaft wird eine Vielzahl von Märkten für pflanzliche Lebensmittel und Getränke bedienen, um die Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Salz, Süßes und Milchprodukte zu erfüllen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird ADM im Rahmen einer exklusiven nordamerikanischen Lizenzpartnerschaft ein Portfolio geschützter Inhaltsstoffe verarbeiten und vermarkten, die aus Benson Hill Ultra-High Protein (UHP)-Sojabohnen gewonnen werden. Die Zusammenarbeit wird innovative Inhaltsstoffe skalieren, die durch die Genetik von Benson Hill ermöglicht werden und weniger verarbeitete Proteine mit erheblichen Vorteilen in Bezug auf Wasser- und Kohlenstoffnachhaltigkeit aufweisen, was eine neue Grenze in Bezug auf Geschmack, Textur, Ernährung und Funktionalität für alternative Proteinlösungen darstellt.

adm hauptsitz
© ADM

“Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit mit Benson Hill zu starten, die es uns ermöglicht, neue, innovative Produkte für unsere Kunden im Bereich der alternativen Proteine anzubieten”, sagte Leticia Gonçalves, ADMs Präsidentin von Global Foods. “Die globalen Trends der Lebensmittelsicherheit und Nachhaltigkeit führen zu einem erheblichen und anhaltenden Wachstum der Nachfrage nach alternativen Proteinen: Es wird erwartet, dass allein der Umsatz mit alternativen Fleisch- und Milchprodukten jährlich um 14 % wächst und bis 2030 125 Milliarden US-Dollar erreicht. Mit der Übernahme von Sojaprotein und der kürzlich angekündigten Investition zur Verbesserung der Verarbeitungs- und Lieferkapazitäten sowie dem Bau eines neuen Innovationszentrums für Proteinlösungen in Decatur, Illinois, hat ADM seine globalen Kapazitäten erweitert, um diese Nachfrage zu befriedigen. Jetzt gehen wir in Zusammenarbeit mit Benson Hill den nächsten Schritt, erweitern unsere Wertschöpfungskette und fügen neue Technologien hinzu, die uns in die Lage versetzen, differenzierte, hochwertige Produkte anzubieten, um die Nachfrage der Verbraucher nach köstlichen, nahrhaften alternativen Proteinen zu befriedigen.”

Die CropOS®-Technologieplattform von Benson Hill kombiniert Lebensmittel-, Daten- und Pflanzenwissenschaften, um eine neue Ära der pflanzengenomischen Innovation zu ermöglichen. Sie vereint leistungsstarke Datenanalysen und biologisches Wissen, um die genetischen Informationen einer Pflanze, die Formulierungsanforderungen eines Kunden und die Daten von Landwirten zu kombinieren und so die Entwicklung von nahrhafteren, geschmackvolleren und nachhaltigeren Zutaten zu unterstützen. In Kombination mit dem umfassenden Fachwissen und den Fähigkeiten von ADM in den Bereichen Ursprung, Anwendungen und Formulierung sowie den derzeitigen und erweiterten Verarbeitungskapazitäten für die Märkte der menschlichen Ernährung wird die Zusammenarbeit einen Weg zur kommerziellen Produktion von hochwertigen alternativen Proteinprodukten von der Saat bis zur Gabel eröffnen.

benson hill truvail
© Benson Hill Inc.

Die beiden Unternehmen werden gemeinsam Partner aus der Landwirtschaft ansprechen, die nach Möglichkeiten suchen, an der Lebensmittelrevolution von der Aussaat bis zur Abfüllung teilzunehmen.

“Saatgutinnovationen unterstützen die “Seed-to-Fork”-Bewegung, indem sie die Herausforderungen bei der Lebensmittelformulierung auf den Feldern der Landwirte lösen und Zutaten schaffen, die von Anfang an besser sind”, sagte Matt Crisp, CEO von Benson Hill. “Diese Partnerschaft mit ADM stellt einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur nächsten Wachstumsphase unseres Unternehmens dar, die auch dazu dienen wird, unser eigenes Produktportfolio zu erweitern und eine erhebliche Ausweitung der aus der Genetik von Benson Hill gewonnenen Inhaltsstoffe zu fördern. Wir freuen uns darauf, mit ADM zusammenzuarbeiten, um die Nachfrage in den hochwertigen und wachstumsstarken Märkten für Proteinzutaten zu decken und gleichzeitig in der gesamten Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft Innovationen zu schaffen, die Landwirten, Lebensmittelunternehmen und Verbrauchern zugute kommen.”

Weitere Informationen unter www.adm.com.

Hier klicken, um das historische Aktienchart des in diesem Artikel erwähnten Unternehmens anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Stockdio.

Hier klicken, um das historische Aktienchart des in diesem Artikel erwähnten Unternehmens anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Stockdio.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

metro preis gastronomie

Gastronomie & Foodservice
Online-Voting beim METRO Preis für nachhaltige Gastronomie 2022 startet

goodmills müllers mühle

Food & Beverage
Pflanzliche Proteine: Die gesamte Wertschöpfungskette unter einem Dach bei GoodMills Innovation

spar veggie produkte

Handel & E-Commerce
Pflanzenbasierte Ernährung auf dem Vormarsch: Jede dritte Person in Österreich ernährt sich zumindest flexitarisch

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”