Käsealternativen

VANOZZA bringt in Kooperation mit REWE veganen Mozzarella in den Handel

VANOZZA möchte den Verbrauchern authentische Alternativen zu klassischen Käsesorten anbieten.

VANOZZA, ein Foodtech-Unternehmen aus Hamburg, hat eine Mozzarella-Alternative entwickelt, die laut Unternehmen geschmacklich sehr nah ans Original kommt. Ab sofort ist VANOZZAs pflanzliche Alternative zu Mozzarella bei REWE Nord erhältlich. Damit feiert das Startup aus der Hamburger HafenCity erstmalig den Launch im Lebensmitteleinzelhandel.

Die Mozzarella-Alternative auf Cashewbasis orientiert sich an italienischem Büffelmozzarella und soll sich durch guten Geschmack, Qualität und Konsistenz von anderen Produkten abheben. Sie ist laut Hersteller die erste Alternative, die schmilzt und dabei Fäden zieht. Ursprünglich für die Gastronomie entwickelt, bietet sie vielseitige Einsatzmöglichkeiten beim Kochen. Über 150 Gastronomien bundesweit beziehen die Produkte von VANOZZA bereits. Die Listung bei REWE Nord gewann das Startup durch den Food Innovation Camp 2022 FOOD AWARD in der Kategorie „Bestes Produkt“.

vanozza team
Das Team von VANOZZA (v.l.n.r.): Cindy Ta, Nico Hansen und Marie Tauber © vanozza foods GmbH

„Über die letzten Jahre wurde uns regelmäßig die gleiche Frage gestellt: Wo kann ich den Mozzarella für zuhause kaufen? Gäste unserer Gastronomiepartner haben VANOZZA probiert und waren begeistert davon, wie er schmeckt und, wie täuschend echt das Mundgefühl ist. Umso mehr freut es uns, dass wir der Nachfrage mit REWE nun gerecht werden“, sagt Nico Hansen, Gründer von VANOZZA.

Vor allem die Gruppe der Flexitarier möchte das Startup für vegane Käsealternativen erreichen. Denn ob Burger, Aufschnitt oder Hafermilch – pflanzliche Ersatzprodukte gewinnen nicht nur bei denen, die streng vegan leben, an Beliebtheit. Allerdings ist der Verzicht auf Milchkäse oftmals eine große Herausforderung.

Hansen ergänzt: „Schon im Jahr 2015 habe ich Käsealternativen in meinem eigenen Restaurant entwickelt. Als überzeugter Veganer und erfahrener Gastronom möchte ich Alternativen anbieten, die authentisch sind. Unsere Mission ist es nachhaltigen Käsegenuss europaweit zu ermöglichen. Vor allem wollen wir den Büffelmozzarella dort zurückbringen, wo er herkommt: Nach Italien.“

Weitere Informationen unter: www.vanozza.de

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.