Katjesgreenfood investiert in pflanzlichen Eiscreme-Pionier in Spanien

katjesgreenfood-logo
© Katjesgreenfood

Pink Albatross ist Europas erste vegane “Clean Label” Eiscreme, die in Cremigkeit, Konsistenz und Geschmack nicht von Milcheis zu unterscheiden ist. Damit revolutioniert die junge Marke aus Madrid den 18 Mrd. € Eiscreme Markt in Europa. In der “plant-based” Kategorie gehört Frozen Novelties zu den weltweit am schnellst wachsenden Segmenten mit 40% jährlichem Wachstum. Plant-based rückt immer mehr in die Mitte der Gesellschaft und ist insbesondere bei den umweltbewussten Millennials beliebt.

Denn Massentierhaltung ist weltweit der größte Verursacher von CO², wovon die Milchviehwirtschaft mit einem Fünftel der Emissionen negativ beiträgt. Insbesondere das von (Milch-)Kühen ausgestoßene Methan hat einen 20x mal klimaschädlicheren Umwelteinfluss als CO².

Gründer Pepe Biaggio äußert sich zur Produktphilosophie: „Wir wollen ausschließlich Produkte anbieten, welche unseren hohen ethischen und nachhaltigen Prinzipien entsprechen. Deshalb haben wir eine vegane Eiscreme entwickelt, die so cremig wie traditionelle Milchprodukte schmeckt. Die meisten bisher erhältlichen pflanzlichen Produkte sind Sorbets oder haben einen stark künstlichen Geschmack.”

pink albatross logo
© Pink Albatross

Mitgründer Luke Saldanha ergänzt: „Dabei hatten wir nie das Ziel, eine kalorienarme Eiscreme zu entwickeln, sondern wollten ein Produkt, welches den Geschmack und Genuss bietet, den Konsumenten suchen und das dabei so gesund wie möglich ist. Letzteres definieren wir über die Natürlichkeit unserer Inhaltsstoffe – alle unsere Produkte sind frei von Emulgatoren und Stabilisatoren.”

Zur Entwicklung ihrer veganen Eiscreme haben die beiden Spanier persönliche Umstände motiviert: Pepe Biaggio suchte nach einem geeigneten Dessert für seine Tochter, die von Laktoseintoleranz betroffen ist. Luke Saldanha konnte als langjähriger Veganer kein vergleichbares pflanzliches Ersatzprodukt zu Milcheis finden.

Nach monatelanger Entwicklung mit führenden internationalen Forschungsinstituten ist Pink Albatross in Cremigkeit und Konsistenz nicht unterscheidbar von Milcheis, dazu aber 100% plant-based und Clean Label. Die Sorten bestehen aus höchstens neun natürlichen, ‚echten’ Zutaten – unter anderem Cashew- und Kokosnuss Milch, also nur solche, „die unsere Konsumenten auch malen können”, so Biaggio.

Dr. Manon Sarah Littek, CEO von Katjesgreenfood, über die jüngste Beteiligung im Portfolio: „Wir stehen hinter Pink Albatross Ansatz, die breite Masse durch ausgezeichneten Geschmack von pflanzlichen Produkten zu überzeugen und so den Anteil an Flexitariern zu erhöhen. Weiterhin steht Clean-Label im Herzen unserer Unternehmensphilosophie. Wir sehen zwar weltweit immer mehr vegane Innovationen, diese sind jedoch oft stark mit Geschmacksverstärkern und Haltbarmachern belastet.”