Nafsika’s Garden Vegan Cheese kommt nach Europa und in die Vereinigten Arabischen Emirate



Nafsika’s Garden, eine beliebte Marke für pflanzliche Käsealternativen, kündigte vor kurzem die Expansion in die europäischen Märkte sowie in die Vereinigten Arabischen Emirate an. Im Jahr 2020 wurde die Marke bei über 500 Einzelhandelsstandorten in den Vereinigten Staaten eingeführt. Derzeit ist Nafsika’s Garden bereits in acht Ländern erhältlich und das Unternehmen plant für 2021 eine deutliche Ausweitung seiner Produktverfügbarkeit.

Die Geschichte der jungen Marke Nafsika’s Garden begann auf Kreta, wo die Produkte produziert werden. Die nächste Station war Kanada, wo sich mittlerweile der Hauptsitz befindet und auch die Produkte als erstes eingeführt wurden. Die von Nafsika Antypas gegründeten Unternehmen “Nafsika Inc.” und “Nafsika Antypas Ltd.” in Nordamerika und Europa haben sich der Förderung eines milchfreien Lebensstils verschrieben, bei dem pflanzliche Alternativen das Aushängeschild für ein gesünderes und glücklicheres Leben darstellen.

© Nafsika Inc.

Das Unternehmen bietet bereits ein umfassendes Sortiment an pflanzlichen Käsealternativen. Die Produktlinie bietet viele klassische Käsesorten in pflanzlicher Variante, die für alle Arten von Konsumenten geeignet sind. Der vegane Käse zeichnet sich durch einen authentischen und aromatischen Geschmack aus und die Aromen ähneln z.B. denen von klassischem Gouda, griechischem Feta, Frischkäse und vielem mehr. Bei der Auswahl der Zutaten legt Nafsika außerdem größten Wert auf allergenfreie Inhaltsstoffe in Premium-Qualität.

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address