Food & Beverage

Renewal Mill und Miyoko’s Creamery bringen gemeinsam pflanzliche Kekse auf den Markt

RenewalMill-Miyokos-Erdnussbutterkekse-vegan
© Renewal Mill

Die Erdnussbutterkekse von Renewal Mill mit veganer Kulturbutter von Miyoko’s Creamery sind ab sofort erhältlich.

Renewal Mill, ein Upcycling-Lebensmittelunternehmen und Branchenführer im Bereich pflanzlicher, klimafreundlicher Backprodukte, hat sich mit Miyoko’s Creamery, einer innovativen Pflanzenmilch-Creamery, zusammengetan, um eine neue Kollektion von Keksen zu kreieren. Die gesalzenen Erdnussbutterkekse von Renewal Mill werden jetzt mit Miyoko’s Creamery European Style Cultured Vegan Butter hergestellt und sind damit das erste gemeinsam gebrandete, upgecycelte Produkt mit Zutaten von Miyoko’s Creamery. Gemeinsam bringen die beiden Unternehmen die nächste Generation pflanzlicher Lebensmittel auf den Markt, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gut für die Umwelt sind.

Getreu ihrer Mission, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und eine neue Kreislaufwirtschaft für Lebensmittel zu schaffen, arbeitet Renewal Mill mit Miyoko’s Creamery zusammen, um den Teil der veganen Butter, der am Ende der Produktion in der Butterungsanlage verbleibt, aufzufangen und für die Produktion der neuen Kekse zu nutzen. Miyoko’s European Style Cultured Vegan Butter wird so hergestellt, dass sie genau wie tierische Milchbutter schmilzt, bräunt, sich aufstreichen und backen lässt. Miyoko’s Creamery Butter ist außerdem laktosefrei, palmölfrei, glutenfrei, nicht gentechnisch verändert, koscher und USDA-zertifiziert, was sie zur idealen Zutat für die verzehrfertigen Einzelportionskekse von Renewal Mill macht.

© Miyoko’s Creamery

Miyoko’s Creamery und Renewal Mill vereint durch gemeinsame Vision

Diese Partnerschaft entstand aus einer gemeinsamen Vision von Nachhaltigkeit und bringt zwei in Nordkalifornien ansässige, von Frauen geführte Unternehmen zusammen, die in ihren jeweiligen Klimabewegungen eine Vorreiterrolle spielen. Miyoko’s Creamery ist weithin als “führende Stimme in der Zukunft der pflanzlichen Molkerei” anerkannt und entwickelt die uralte Kunst der Fermentation weiter, um handwerkliche Käsesorten und Buttersorten aus Pflanzenmilch herzustellen.

Renewal Mill ist eines der ersten Unternehmen, das Nebenprodukte aus der Lebensmittelherstellung in Superfood-Zutaten umwandelt und hat den Trend zum Upcycling von Lebensmitteln in der Lebensmittelindustrie maßgeblich vorangetrieben. Das Aushängeschild von Renewal Mill ist Okara-Mehl, ein ballaststoffreiches, glutenfreies Mehl, das aus Sojabohnenresten aus der Sojamilchproduktion hergestellt wird. Ein weiterer Synergieeffekt ist, dass die Gründerin und Geschäftsführerin von Miyoko’s Creamery, Miyoko Schinner, Okara als Hauptzutat in ihrem ersten Unternehmen in Japan verwendete.

“Laut Project Drawdown, einer führenden Forschungsorganisation für den Klimawandel, sind die Reduzierung der Lebensmittelverschwendung und eine pflanzenreichere Ernährung zwei der drei wichtigsten Maßnahmen, die wir ergreifen können, um die globale Klimaerwärmung unter 2 Grad zu halten”, so Caroline Cotto, Mitgründerin von Renewal Mill. “Die Herstellung handwerklich hergestellter Kekse aus den recycelten Zutaten von Renewal Mill und der Pflanzenmilchbutter von Miyoko’s Creamery ist eine köstliche Möglichkeit, diese beiden Ziele zu erreichen und den Verbrauchern die Macht zu geben, etwas zu verändern.”

Renewal-Mill-678x381
© Renewal Mill

Jennifer Kaplan, Direktorin für Nachhaltigkeit bei Miyoko’s Creamery, fügte hinzu: “Ein veganer, gentechnikfreier, glutenfreier, upgecycelter, weich gebackener Keks, der die Lebensmittelverschwendung bekämpft, ist ein Zeichen für eine Renaissance des Lebensmittelsystems. Es ist ein wahr gewordener Traum, einen Partner wie Renewal Mill zu haben, der die Branche revolutioniert, indem er köstliche Verwendungsmöglichkeiten für gerettete Zutaten wie unsere Butter aus Restbeständen findet. Wir können es kaum erwarten, dass jeder unseren gemeinsamen Erdnussbutterkeks probiert und schmeckt, wie gut es sein kann, Gutes zu tun”.

Das Produkt wird erstmals auf der Natural Product Expo West vom 9. bis 12. März 2022 vorgestellt und Proben der neuen gesalzenen Erdnussbutterkekse werden am Stand #5684 erhältlich sein.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!