• Wayback Burgers expandiert nach Japan und bietet vegane Menüoptionen an



    Wayback Burgers veganer Burger
    Veganer Next Meats Burger © WAYBACK BURGER JAPAN

    Eines der am schnellsten wachsenden Burger-Franchise-Unternehmen in den Vereinigten Staaten beginnt seine Expansion nach Asien mit der Eröffnung eines Restaurants in Omotesando, Japan. Wayback Burgers Japan plant, in den nächsten 20 Jahren 60 Restaurants zu eröffnen und hat auch Entwicklungsoptionen für Indien, China, Südkorea, Singapur, Taiwan, Thailand, Indonesien, Malaysia, Vietnam und die Philippinen.

    Koichi Ishizuka, der Leiter von WBBA und NXMH, sagte: “Wir freuen uns sehr, Wayback Burgers den japanischen Kunden vorstellen zu können. Unser erster Standort in Omotesando wird das Flaggschiff-Restaurant sein, nicht nur in Japan, sondern in ganz Asien, wo wir weiter expandieren wollen. Wayback Burgers ist getreu seinem Namen eine Reise in die Vergangenheit, als Hamburger noch von Hand gemacht wurden. Wir sind stolz darauf, durch unsere Vereinbarung mit Next Meats eine Reihe von köstlichen fleischlosen Produkten anbieten zu können.”

    wayback burgers filiale in japan
    © WAYBACK BURGER JAPAN

    Wayback Burgers wird durch eine Vereinbarung mit WB Burgers Asia, Inc. (WBBA), der börsennotierten Holdinggesellschaft von WB Burgers Japan Co., Ltd., auf den japanischen Markt kommen. Dank einer Vereinbarung mit Next Meats Co. (NXMH), einem in Tokio ansässigen Unternehmen, das sich der Entwicklung schmackhafter und ansprechender Alternativen zu Fleischprodukten verschrieben hat, wird die Wayback Burgers Omotesando-Filiale verlockende und innovative fleischfreie Gerichte anbieten, die auch von vegetarischen und veganen Kunden genossen werden können.

    Wayback Burgers ist derzeit in 34 US-Bundesstaaten mit über 166 Standorten auf nationaler Ebene und international in Brunei, Marokko, Saudi-Arabien, Malaysia, Pakistan, den Niederlanden und Manitoba, Kanada und Irland vertreten. Durch die abgeschlossenen internationalen Franchisevereinbarungen plant Wayback Burgers, in 38 Provinzen/Ländern zu eröffnen, darunter im Nahen Osten, Nordafrika, Südafrika, Bangladesch, Irland, Japan, Deutschland und Kanada. Wayback Burgers hat eine der schnellsten Wachstumsraten unter den Hamburger-Franchiseunternehmen in den Vereinigten Staaten und meldet trotz der Covid-19-Pandemie einen Anstieg des Gesamtumsatzes um 26 % im Jahr 2021 gegenüber dem Vorjahr.

    Weitere Informationen auf www.waybackburgers.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews