Beyond Meat expandiert in Kooperation mit Casino Group Brands erstmals auf den französischen Markt

beyond meat beyond sausage
© Beyond Meat

Beyond Meat kündigte jüngst die Einführung seines beliebten Fleischalternativ-Portfolios an 500 Supermarktstandorten in Frankreich an. Dies wird in Kooperation mit der Casino Group, einem der größten Einzelhändler in Frankreich, geschehen, der die pflanzlichen Alternativprodukte wie den Beyond Burger® und die Beyond Sausage® in ausgewählten Geschäften der lokalen Marken Monoprix, Franprix, Casino Supermarchés und Géant anbieten wird.

Bram Meijer, Regional Marketing Director EMEA bei Beyond Meat, sagt: “Wir freuen uns darüber, den französischen Verbrauchern unsere köstlichen Beyond Meat Produkte vorzustellen zu können. Unser Ziel ist es, pflanzliches Protein zugänglicher zu machen und wir sind stolz darauf, dieses Ziel durch die Partnerschaft mit der Casino Group, einem der größten Einzelhändler Frankreichs, voranzutreiben.”

Corinne Aubry-Lecomte, Innovation and Quality Director bei der Casino Group, sagt: “Ob aus Gründen des Lebensstils, des Geschmacks, der Umwelt oder des Tierschutzes, immer mehr französische Verbraucher richten ihre Ernährung auf pflanzliche Proteine aus. Wir sind immer auf der Suche nach Alternativen, um unser Angebot an pflanzlichen Produkten zu erweitern und den Kunden alternative Wahlmöglichkeiten zu bieten. Wir freuen uns, unseren Kunden zukünftig den Beyond Burger und die Beyond Sausage anbieten zu können.”

Die Neueinführung im französischen Einzelhandel folgt auf eine äußerst erfolgreiche Einführung des Beyond Burger in verschiedenen anderen europäischen Supermarktketten im vergangenen Jahr, darunter Lidl, Netto, Albert Heijn, Delhaize, Tesco und Coop. An ausgewählten Standorten wird ebenfalls schon die Beyond Sausage angeboten. Beyond Meat-Produkte sind mittlerweile auch in verschiedenen französischen Schnellrestaurants wie PNY, Rosaparks und Steak & Shake erhältlich.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.