21. November 2019

China: Veganer Markt soll von 2015 bis 2020 um mehr als 17% wachsen

China Flagge Fahne
© railwayfx - stock.adobe.com

Da die Bevölkerung in China weiterhin wächst und sich derzeit auf rund 1,4 Milliarden Menschen beläuft, entwickeln sich die Konsumgewohnheiten und Konsumtrends in neue Richtungen. Die chinesische Gastronomie-Industrie muss sich nun auf veränderte Geschmäcker einstellen, die mehr denn je pflanzliche Alternativen bevorzugen.

Die Daten offenbarten unter anderem, dass der Veganismus auch in der chinesischen Lebensmittelindustrie immer beliebter geworden ist. Nach einem Bericht der South China Morning Post (Daten von 2017) wird der vegane Markt von 2015 bis 2020 voraussichtlich um mehr als 17% wachsen. Dies impliziert eine vegane Bevölkerung von über 200 Millionen Menschen bis 2020.

Erst vor kurzem hat KFC einen fleischlosen Burger in China herausgebracht und das auch sehr erfolgreich. Oatly Eiscreme wurde im Mai dieses Jahres auch auf dem chinesischen Festland eingeführt, ebenso wie pflanzlicher Eiersatz als Alternative zu tierischem Ei. Vegconomist wird weiterhin über den veganen Markt in China berichten.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.