• “Simple Happy Kitchen” – umfassender veganer Ratgeber



    Am 25. Juni kommt der vegane Lifestyle-Guide in den Handel. Das Buch, von Miki Mottes geschrieben und illustriert, bietet viele Informationen rund um pflanzliche und gesundheitsorientierte Ernährung.

    Jedes Kapitel führt den Leser dabei durch die Ernährungsentwicklung, beginnend mit dem “Warum”, über das “Wie” bis hin zu einer Checkliste, wie man das Gelernte umsetzen und pflegen kann. Dabei ist das Buch nicht nur für Vegetarier oder Veganer gedacht, sondern auch für alle, die sich für eine bewusste Ernährung interessieren.

    Der Leser wird zunächst mit spezifischen Inhaltsstoffen vertraut gemacht, die in der Pflanzenwelt als Grundnahrungsmittel dienen, wie Tofu- und Fleischalternativen, verschiedene Eiersatzstoffe, veganer Käse, Hülsenfrüchte und Rohkost. Jedem Abschnitt folgen verschiedene Rezepte, von denen viele anpassbar sind. Dabei lernt der Leser, Hummus, vegetarische Burger, pflanzlichen Käse, Smoothies, hausgemachte Pflanzenmilch und mehr herzustellen.

    Dazu enthalten die Seiten viele Nährwertinformationen, z.B. wie man Etiketten liest, wie man Makro- und Mikronährstoffquellen aufschlüsselt und was man für Gewichtsverlust und Muskelaufbau tun kann. Das Buch wurde zusammen mit einem Ernährungsberater geschrieben, der sicherstellt, das der Inhalt auch verifiziert und sachlich ist. Darüber hinaus bietet dieses Buch hilfreiche Tipps zur Lagerung von Produkten, zum Kochen einer Vielzahl von Bohnen und Körnern und einen ausführlichen Gewürzführer.

    Des weiteren behandelt Mottes, neben der Ernährung, auch soziale Aspekte. Ein Kapitel ist ganz der Familie gewidmet und behandelt alles von der veganen Schwangerschaft bis zur veganen Erziehung der Kinder. Für die Skeptiker enthält Mottes eine Fülle von Fakten, die den veganen Lebensstil unterstützen, damit die Menschen ihre Entscheidung, vegan zu werden, effektiv kommunizieren können.

    Das Buch wurde angekündigt, nachdem sie mehr als 200.000 Dollar für Crowdfunding gesammelt hatten. Diese Unterstützung zeigt, dass das Interesse an veganer Ernährung vorhanden ist und illustrierte Bücher ein wichtiges Medium darstellen. Denn auch andere Bücher beschäftigen sich mit der veganen Ernährung. Der Autor Bas Kast brachte beispielsweise “Der Ernährungskompass” heraus, ein Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung,

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address