Pflanzliche Joghurts: Steigender Konsum durch neue Geschmacksrichtungen

veganer Joghurt in einem Glas
© Nishihama – stock.adobe.com

Laut dem Marktbericht “Non-dairy Yogurt Market – Global Industry Analysis, Size, Share, Growth, Trends and Forecast 2017 bis 2025” erfährt der weltweite Markt für pflanzliche Joghurts, im entsprechenden Prognosezeitraum, ein durch den steigenden Konsum begründetes Wachstum. Das liegt vor allem an der Einführung neuer Geschmacksrichtungen und Variationen, sowie an dem wachsenden Bewusstsein für gesunde Ernährung.

Der Marktbericht von “TMR Research” untersucht im Zeitraum 2017 bis 2025 die verschiedenen Segmente des Marktes für veganen Joghurt in der näheren Zukunft. Dabei prognostiziert er einen steigenden Konsum von pflanzlichen bzw. molkefreien Joghurts begründet durch die gesundheitlichen Vorteile und Umweltbewusstseins-Aspekte.

Dieser Trend, welcher auch bei vielen weiteren Marktberichten zu veganen Produkten wie z.B. Eis oder Rote-Bete-Pulver vorhergesagt wird, soll laut Report auch durch die Einführung neuer Sorten und Geschmacksrichtungen unterstützt werden. Außerdem könnten Menschen mit Milchallergie und Laktoseintoleranz die Nachfrage nach molkefreiem Joghurt auf dem Markt erheblich steigern. Zwei weitere, wichtige Multiplikatoren des Marktwachstums sind die hohen Nährwerte der Produkte, sowie die wachsende Nachfrage nach fettarmen Joghurts – beide gewinnen durch den Anstieg an gesundheitsbewussten Menschen an Bedeutung.

Bezüglich der regionalen Segmentierung wird prognostiziert, dass sich der europäische Markt für pflanzliche Joghurts, wegen des großen Einflusses von Großbritannien und Frankreich, deutlich von den anderen abheben wird. Andererseits werden starke Werbe- und Marketinganstrengungen von Akteuren im asiatisch-pazifischen Raum vorausgesagt, um die Marktmöglichkeiten hier deutlich zu erweitern. Auch das steigende verfügbare Einkommen der Verbraucher in dieser Region bieten hier große Wachstumschancen.

Generell verdeutlicht der Marktbericht, dass durch die steigende Anzahl von Unternehmen in dieser Branche ein intensiver Wettbewerb entsteht. Außerdem könnten durch den Eintritt neuer Marktteilnehmer die Wachstumschancen für den Markt deutlich gesteigert werden. Die meisten Akteure werden sich voraussichtlich auf Innovationen und neue Produktentwicklungen konzentrieren, um ihre Position auf dem Markt zu festigen oder eine große Anzahl von Verbrauchern zu gewinnen. Als führende Unternehmen werden dabei vom Bericht “General Mills” und “WhiteWave Foods” genannt.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.