Produktion von Baumnüssen und getrockneten Früchten wird weiter steigen

International Nut & Dried Fruit Council
© 2019 International Nut & Dried Fruit Council

Der International Nut & Dried Fruit Council (INC) hat jüngst in einem neuen Bericht aktuelle Zahlen und Prognosen zur Marktentwicklung bei Nüssen und Trockenfrüchten veröffentlicht. Die Ernten von Nüssen aus der nördlichen Hemisphäre entwickelten sich demnach in den meisten Anbaugebieten normal und lieferten Ernten, die sowohl in Bezug auf Volumen als auch Qualität den allgemeinen Erwartungen entsprachen. Die Weltproduktion von Baumnüssen für die Saison 2019/2020 wird auf rund 4.538.000 Tonnen (Kerne ohne Schale, außer Pistazien mit Schale) geschätzt, leicht über dem Niveau von 2018/19.

Die größten Zuwächse in dieser Saison werden für Haselnuss- und Walnusskulturen erwartet. Die Haselnussproduktion soll sich gegenüber der letzten Saison um 15 % auf über 530.000 Tonnen erhöhen, da die Ernten aus der Türkei, dem führenden Erzeugerland, und einigen anderen Ländern wie Frankreich und Spanien gestiegen sind. Die weltweite Walnusskultur wird mit rund 969.000 Tonnen prognostiziert, 10 % mehr als im Vorjahr, da die meisten Produktionsquellen deutlich gestiegen sind.

INC-Statistics-Nov2019
© 2019 International Nut & Dried Fruit Council

Es wird erwartet, dass die weltweite Erdnussproduktion im Rahmen der vorherigen Saison bleiben und sich auf 40,9 Millionen belaufen wird, wobei die größten Erntezuwächse aus der vorherigen Saison für China, Indien, Brasilien und die USA prognostiziert werden.

Die Weltproduktion von Trockenfrüchten im Jahr 2019/20 wird auf ca. 3.283.000 Tonnen geschätzt, was einem Wachstum von 5 % gegenüber 2018/19 entspricht. Die größten Zuwächse werden für Datteln (um 9 % auf 1.226.000 MT gestiegen), Pflaumen (um 9 % auf 215.800 MT gestiegen) und Trockenfeigen (um 17 % auf 158.500 MT gestiegen) erwartet.

Informationen zum International Nut & Dried Fruit Council

Der INC ist die internationale Dachorganisation für die Nuss- und Trockenobstindustrie. Zu seinen Mitgliedern gehören mehr als 800 Unternehmen aus dem Nuss- und Trockenobstsektor aus mehr als 80 Ländern. Die INC-Mitglieder repräsentieren mehr als 85 % des weltweiten kommerziellen Ab-Hof-Handelsvolumens für Nüsse und Trockenobst. Die Mission des INC ist die Stimulation und Erleichterung des nachhaltigen Wachstums in der weltweiten Nuss- und Trockenobstindustrie. Er ist die führende internationale Organisation für Gesundheit, Ernährung, Statistik, Lebensmittelsicherheit und internationale Standards sowie Regulierungen bezüglich Nüssen und Trockenobst.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.