• Handtmann präsentiert auf der IFFA neueste Technologien und ganzheitliche Prozesslösungen von der Produktvorbereitung bis zur Verpackung



    handtmann iffa
    © Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

    Handtmann wird auf der IFFA Messe in Frankfurt in Halle 12.0 Stand A80/A81 zu finden sein.

    Handtmann präsentiert auf der IFFA seine neuesten Technologien als ganzheitliche Prozesslösungen: von der Produktvorbereitung mit Mischen und Zerkleinern, über neueste Verarbeitungstechnologie zum Pumpen, Fördern, Portionieren, Abdrehen, Formen, Dosieren und Trennen bis zum Produkthandling mit Wiegen, Zuführen und Einlegen in Verpackungslösungen.

    Die Entwicklung, Projektierung und Realisierung dieser ganzheitlichen Produktionslinien erfolgt durch die Handtmann Line Solutions (HLS). Maßgeschneiderte Kundenlösungen für individuelle Bedürfnisse werden passgenau mit Handtmann Customized Solutions (HCS) umgesetzt. Flankierend bieten die Handtmann Digital Solutions (HDS) sowohl für diese komplexen Produktionsprozesse als auch für ein modernes Produktionsmanagement optimale Unterstützung auf neuester Industrie 4.0-Basis. Abgerundet wird dieses neue und umfassende Serviceangebot nun erstmals auch mit originalen Handtmann Verbrauchsartikeln, wie z.B. Schneidsätzen. Neue Produktideen und Trendprodukte sind auf dem rund 2.000 qm großen Messestand im Handtmann Food Innovation Center zu finden.

    handtmann maschine
    Handtmann Inotec Variomischer © Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

    Im Bereich der Produktvorbereitung wird Handtmann Inotec Zerkleinerungstechnik ausgestellt, ebenso wie der Prozessautomat BC140-iT-300 und der VarioMix Mischer. Diese universellen Prozesseinheiten können zum simultanen Erhitzen, Kühlen, Mischen, Zerkleinern und Emulgieren von festen, pastösen und flüssigen Produkten eingesetzt werden. Die Allrounder sind perfekt als Einzelmaschine, aber auch einfach in moderne, komplexe Produktionsprozesse zu integrieren. Auf dem Messestand sind sie als Teil einer Dosierlösung von der Produktvorbereitung bis zur Schalenverpackung zu sehen, bestehend aus BC140-iT-300, VF 820, Dosiersystem DS 552, Transfersystem und Traysealer. Grundsätzlich ist der Dosierprozess auf 2 bis 24 Bahnen direkt in Tiefziehverpackungen, Schalen oder auf Transportband möglich. Das innovative Dosierprinzip mit Rücksaugen, ohne Füllkolben und Ventile, dosiert flüssige bis zähfließende Füllmassen grammgenau und prozesssicher.

    Zur vollautomatisierten Herstellung von geformten Produkten steht für Interessenten eine neue modulare Gesamtlösung bereit, bestehend aus Vakuumfüller VF 828 S, Füllwolf GD 451, Formsystem FS 525 zum wahlweisen freien Formen oder Formen und Trennen, dem Wägesystem WS 910 in der neuen advanced-Version und dem neuen Handtmann Transfersystem zum Einlegen der Produkte in die Verpackungslösung. Neben vielfältigen weiteren Formlösungen wird erstmals auch das neue 1- oder 3-bahnige Formsystem FS 507 für Premium Steak Haché Burger und Premiumburger aus Fleisch oder in hybrider Form präsentiert.

    handtmann maschine
    Handtmann PTH-Line © Albert Handtmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

    Neuentwicklungen werden auch für die Würstchenproduktion vorgestellt, von der neuen Längeneinrichtung für Würstchen im Naturdarm in der handwerklichen Herstellung bis zur neuen Aufhängeeinheit für die industrielle Hochleistungsproduktion. Highlight in diesem Segment ist die neue Portionier-, Abbinde- und Hänge-Linie PTH zum automatischen Füllen, Portionieren, Abbinden und Aufhängen von Produkten in Naturdarm. Die ConPro-Systeme für wurstförmige Produkte in Alginathülle sind ebenso Bestandteil des Messeauftritts, wie die Abbindemaschinen und Wursttrennmaschinen von Handtmann Inotec.

    In der Kernkompetenz der Füll- und Portioniertechnik werden in Frankfurt erstmalig die beiden neuen Vakuumfüller VF 806 S und VF 808 S mit dem ebenfalls neu und passgenau für diese Kategorie entwickelten Füllwolf GD 455 vorgestellt. Durch die flexible Leistungsanpassung an steigende Produktionskapazitäten sowie die wahlweise Kombination mit den Handtmann Würstchenabdrehlinien und Form- und Dosiersystemen sind sie für den Einsatz von Handwerk bis Industrie geeignet. Für das Fleischerhandwerk steht der Vakuumfüller VF 608 plus in neuer advanced edition mit vielzähligen neuen Vorsatzgeräten parat, wie beispielsweise dem neuen Dosierventil DV 85-10 zur automatisierten Herstellung von hüllenlosen Wurstspezialitäten, Suppeneinlagen und Füllungen. Die neue Spießmaschine VSP-1 erfüllt die steigende Nachfrage nach geformten Grill- und Convenience Produkten aus Fleisch, Fleischersatz oder Gemüse.

    Handtmann auf der IFFA 2022: Halle 12.0 Stand A80/A81. Weitere Informationen auf www.handtmann.de/food.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews