Food & Beverage

DSM bringt mit “Delvo®Plant Go” eine innovative Zutat für Milchalternativen auf Haferbasis auf den Markt

dsm logo
© DSM

Royal DSM, ein globales, zweckorientiertes Unternehmen, erweitert sein Delvo®Plant-Enzymportfolio mit der Einführung von “Delvo®Plant Go” für Milchalternativen auf Haferbasis. Diese neue Enzymlösung vereinfacht laut DSM die Herstellung von Produkten auf Haferbasis, indem sie Herstellern ermöglicht, den Verflüssigungs- und Verzuckerungsprozess, also die Aufspaltung der Haferstärke in Glukose und Maltose, in einem Schritt durchzuführen.

Diese Lösung ermöglicht DSM zufolge einen kürzeren und effizienteren Prozess, der die Hydrolysezeit um bis zu 30 % verkürzt. Neben der Zeitersparnis benötigen die mit Delvo®Plant Go hergestellten Milchalternativen auf Haferbasis weniger Energie und Wasser, was die Hersteller von Haferprodukten dabei unterstützt, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Diese Verbesserungen führen zu Kapazitätssteigerungen oder Kostensenkungen – was angesichts der derzeitigen Volatilität auf dem Energiemarkt besonders wichtig ist.

Der weltweite Markt für pflanzliche Milchalternativen hat laut Euromonitor derzeit einen Wert von 18 Milliarden Euro und Alternativen auf Haferbasis haben einen immer größeren Anteil an neuen Produkteinführungen und Verkäufen. Von den beliebtesten Grundlagen für pflanzliche Milchalternativen hat die Kategorie Hafer dem Marktforschungsspezialisten Grand View Research zufolge die höchsten Wachstumsprognosen, mit einer voraussichtlichen durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 14 % zwischen 2020 und 2028.

hafermilch
© Tatyana Sidyukova – stock.adobe.com

Die Hersteller von Milchalternativen auf Haferbasis stehen vor mehreren Herausforderungen. Um mit der hohen Nachfrage Schritt halten zu können, müssen die Kapazitäten erhöht werden. Außerdem müssen die Hersteller ihre Prozesse vereinfachen und ihre Effizienz verbessern, um in einem schwierigen globalen Umfeld mit hoher Inflation und schwankenden Energiepreisen rentabel zu bleiben.

Delvo®Plant Go wurde speziell entwickelt, um die Herstellung von Getränken auf Haferbasis zu vereinfachen, indem die Notwendigkeit separater Verflüssigungs- und Verzuckerungsphasen, die traditionell unterschiedliche Temperaturen erfordern, entfällt. Die neue Enzymlösung ermöglicht eine einstufige Hydrolyse bei einer einzigen Temperatur, die die Hydrolysezeit um bis zu 30 % verkürzen kann – von etwa drei auf zwei Stunden. Hersteller, die Delvo®Plant Go verwenden, profitieren von Zeit-, Energie- und Wassereinsparungen, ohne den Geschmack oder die Textur der Endanwendung zu beeinträchtigen. Diese neue Lösung unterstützt auch biologische und gentechnikfreie Formulierungen und hilft den Herstellern, ein breites Spektrum von Verbrauchern anzusprechen.

© DSM

“Die Kategorie der Molkereialternativen auf Haferbasis befindet sich in einer anhaltend starken Wachstumsphase. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt für Hersteller, ihre Produktionsprozesse zu vereinfachen, um mit diesem schnelllebigen Markt Schritt zu halten”, kommentiert Ben Rutten, Global Business Manager, Milk & Plant-based Dairy Alternatives, bei DSM. “Während die Nachfrage der Verbraucher nach Produkten auf Haferbasis steigt, ist die Kategorie nicht immun gegen die aktuellen Schwierigkeiten im Zusammenhang mit den schwankenden Energiepreisen und dem ständigen Druck, die köstlichen, nahrhaften und nachhaltig produzierten Produkte zu liefern, die die Verbraucher lieben. Deshalb haben wir uns vorgenommen, den Produzenten nicht nur Zeit, sondern auch Energie und Wasser zu sparen. In Kombination mit unserem breiteren Portfolio an pflanzlichen Molkereialternativen können Produzenten all das genießen, ohne Kompromisse bei Geschmack, Textur, Gesundheit oder Nachhaltigkeit eingehen zu müssen.”

Delvo®Plant Go ist die jüngste Ergänzung des Delvo®Plant-Enzymportfolios von DSM, das Herstellern hilft, den Geschmack, die Textur und das Zuckerprofil von Getränken auf pflanzlicher Basis zu verbessern und gleichzeitig die Glutenreduzierung und Mineralienverfügbarkeit für pflanzliche Milchalternativen zu unterstützen. Das kombinierte Portfolio stützt sich auf die mehr als 100-jährige Erfahrung von DSM in der Kategorie der traditionellen Milchprodukte und unterstützt Lebensmittel- und Getränkemarken bei der Herstellung einer Vielzahl von Milchalternativen auf pflanzlicher Basis – einschließlich Getränken und Käse. Das kombinierte Portfolio von DSM für pflanzliche Milchalternativen umfasst auch Stabilisatoren, Geschmacksmodulatoren, Aromen, Süßstoffe, Nährstoffvormischungen, Proteine und Farblösungen.

Um mehr über die Delvo®Plant Go-Lösung von DSM zu erfahren, besuchen Sie: www.dsm.com/food-beverage/en_US/ingredients/plant-based-protein-alternatives/dairy-alternatives/delvo-plant-go.html.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

molkerei müller kampagne

Marketing & Medien
Molkerei Müller: Neue Online-Kampagne “What the Vegan“ gestartet

Dr. Budwig Streichfette

Food & Beverage
Dr. Budwig launcht neues Sortiment an veganen Omega-3 Bio-Streichfetten

onego bio perfect day

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
Perfect Day gibt Gründung eines neuen Geschäftsbereichs sowie neue Partnerschaft mit Onego Bio bekannt

Interviews

bettafish tu-nah

Food & Beverage
Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

biozentrale it's veggie!_Range

Interviews
Bio-Zentrale GmbH: “Mit “biozentrale it’s veggie!“ verfolgen wir das Ziel, neue Kaufimpulse im Wachstumssegment für vegane Fleischalternativen aus kontrolliert-biologischem Anbau zu setzen”

yeastup drink

Interviews
Yeastup AG: “Yeastup hat sich der nachhaltigen Gewinnung von Proteinen und Fasern verschrieben”