Politik & Gesellschaft

Happy Viking: Unternehmen von Venus Williams schließt eine Investitionsrunde ab

Happy-Viking-Investoren
© Happy Viking

Happy Viking, das von Venus Williams gegründete Unternehmen für pflanzliche Superfood-Ernährung, schließt eine Investitionsrunde für Athleten ab.

Happy Viking gibt eine Meilenstein-Investitionsrunde bekannt, die von einigen der weltbesten Profisportler unterstützt wird. Die Finanzierung wurde von Venus Williams, Serena Williams, Kevin Durant & Rich Kleiman’s 35V, Peloton Vice President of Fitness Programming und globalem Wellness-Experten Robin Arzón, Profigolferin Michelle Wie West, Fußballmeisterin und Trägerin der Medal of Freedom Megan Rapinoe, Tennisstar Reilly Opelka und den Basketballern Isaiah Hartenstein und Collin Sexton angeführt.

Zu diesen Athleten gesellen sich weitere Investoren wie Mates, Talent Resources Ventures, Parallel und Oliver Trevena. Die Unterstützung der Investoren wird dem Team von Happy Viking nicht nur dabei helfen, den Bekanntheitsgrad der Marke zu steigern, sondern auch, die Vorteile von pflanzlichen Superfoods besser zu kommunizieren und das bestehende Portfolio mit neuen Produktinnovationen zu erweitern.

“Venus ist eine unglaubliche Unternehmerin und als wir sie und das Team, das sie hinter Happy Viking zusammengestellt hat, kennenlernten, war Kevin Durant und mir klar, dass das Unternehmen für den Erfolg gerüstet ist. Niemand versteht den Bereich Gesundheit und Ernährung so gut wie ein Profisportler und Happy Viking ist der Beweis in Form eines Produkts”, sagt Rich Kleiman, 35V.

Founder-Venus-Williams
Gründerin, Venus Williams (© Happy Viking)

Happy Viking: Superfood-Ernährung bietet viele Vorteile

Die Tennisikone und Unternehmerin Venus Williams gründete die Marke, nachdem bei ihr 2011 eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde. Nachdem sie sich mit pflanzlicher Superfood-Ernährung auseinandergesetzt hatte, entdeckte Venus Williams positive Veränderungen in ihrem Geist, Körper und ihrer Leistung. Daraufhin gründete sie das Unternehmen, um anderen zu helfen, die gleichen Vorteile zu erfahren.

“Als bei mir das Sjögren-Syndrom diagnostiziert wurde, war ich besessen davon, zu recherchieren und Superfood-Zutaten zu finden, die mir bei meiner Genesung helfen. Ich experimentierte mit verschiedenen Rezepten, bis ich eine Kombination fand, die gut schmeckte, meine Gesundheit verbesserte und es mir ermöglichte, wieder Tennis zu spielen. Ich habe aus erster Hand erfahren, welche Vorteile eine pflanzliche Ernährung für meinen Körper und meine Leistung hat. Mit der Marke möchte ich jedem die Möglichkeit geben, gesund zu sein, sich gut zu fühlen und seine Träume zu leben. Ich freue mich sehr, diese anderen Weltklasse-Athleten an Bord zu haben, die unsere Mission unterstützen”, so Venus Williams, Gründerin von Happy Viking.

Neel Premkumar, Gründer und CEO von Dyla Brands, hat die Marke gemeinsam mit Venus Williams gegründet. Er und Venus haben schnell eine überwältigende Unterstützung, für die Marke von Tausenden von Kunden erfahren, die direkt mit der Mission der Marke verbunden sind, zu besserer Gesundheit und Ernährung zu inspirieren.

Weitere Informationen unter www.drinkhappyviking.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!