Fry Family Food Co. bringt neue pflanzliche Pizza-Linie auf den Markt

Fry Family Food logo
© Fry Family Food

Fry Family Food Co. ist einer der führenden Anbieter in der Kategorie pflanzlicher Lebensmittel und bringt aktuell eine neue Linie veganer Pizzen auf den Markt. Dies sind die ersten zu 100% pflanzlichen Pizzen der Marke. „Pizza ist eine neue Erfahrung für uns und wir sind sehr stolz auf dieses neue Sortiment“, sagt Tammy Fry, International Marketing Manager bei The Fry Family Food Co.

Die neue Produktreihe umfasst zunächst zwei neue Sorten. Die vegane Pizza im Smoky BBQ-Style wird mit marinierten Hühnchenstreifen von Fry, gerösteten roten Zwiebeln und gegrillten Paprikaschoten gekrönt. Die mediterrane Pizza bietet einen authentischen italienischen Geschmack und besteht aus geschnittenen Kirschtomaten, Babyspinat, schwarzen Oliven und Fry’s Chicken-Style-Streifen, die mit italienischen Kräutern verfeinert werden. Beide Sorten sind gentechnikfrei und milchfrei.

Tammy erklärt: „Unsere Pizzen werden in Italien hergestellt und die Sauerteigbasis wird 24 Stunden lang von Hand gedehnt und gesäuert. Anschließend werden sie mit Holz befeuert, um ein unvergessliches Geschmackserlebnis zu schaffen. Sie bieten den Menschen die Möglichkeit, mehr pflanzliches Optionen in ihren Alltag zu integrieren.“

Neben den neuen veganen Pizzen bietet The Fry Family Food Co. ein preisgekröntes und innovatives Sortiment pflanzlicher Fleischalternativen. Das Soja- und Leinsamenschnitzel der Marke wurde 2017 auf der Anuga FoodTec mit dem “Taste Innovation Award” ausgezeichnet. Die Anuga ist die weltweit größte Lebensmittelmesse und findet in Köln mit über 78.000 Ausstellern aus 100 Ländern mit mehr als 160.000 Besuchern aus 190 verschiedenen Ländern statt. Des weiteren wurden auch der Quinoa und Brown Rice Burger im vergangenen Jahr für den “Vegan Innovation Award” der Veganfach nominiert.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.