Organic Spreadable: Vegane Butter aus Australien

organic spreadyble von fairly fields als Butter-Ersatz
© HLPhoto – stock.adobe.com

Das neue australische Lebensmittelunternehmen “Funky Fields” bietet die vegane Butter “Organic Spreadable” an. Das Unternehmen schließt damit eine Lücke im Markt der streichbaren Fette, welche die bisherigen Margarine-Alternative übertrifft.

“Organic Spreadable” besteht aus natürlichen, pflanzlichen Zutaten wie Mandeln, Kokosnüssen, Shea und Raps. Die Butter richtet sich nicht nur an eine vegane Bevölkerungsgruppe, sondern auch an Personen mit Laktoseintoleranz, Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen Milchprodukte meiden müssen und an umweltbewusste Verbraucher, die sich für nachhaltige Lebensmittel entscheiden.

Getreu dem Slogan “Es gibt keinen Planeten B” stellt Funky Fields alternative vegane Milchprodukte nach Produktionsaspekten her, die für das Unternehmen umwelttechnisch und ethisch vertretbar sind – so auch seine neue Butter-Variante. Mit Organic Spreadable soll bewiesen werden, dass köstliche Molkereiprodukte bzw. Alternativprodukte nicht von Tieren stammen müssen.

“Manche Nahrungsmittel sind ohne Butter nicht dieselben. Vor diesem Hintergrund haben wir eine Alternative für diejenigen kreiert, die sich bequem vom lokalen Supermarkt milchfreie, glutenfreie, natürliche, ethische und biologische Butter beschaffen und essen möchten”, so der australische Geschäftsführer von Funky Fields, Peter Jones, in einer Erklärung. “Zum Backen, Kochen, Butterbraten oder sogar zum Schmelzen über heißem Mais, verwendet unser Organic Spreadable international anerkannte Innovationen, um den gleichen köstlichen Buttergeschmack zu bewahren, den die Australier so lieben, dabei aber frei von Milch ist – so wie es sein sollte.”

Weitere Produkte

Funky Fields plant ein weiteres Produkt namens “Minced” auf den Markt zu bringen. Minced ist ein veganes Hackfleisch-Ersatzprodukt, welches auch zunehmend von deutschen Produzenten wie der Rügenwalder Mühle hergestellt wird. Es soll die gleiche strukturelle Beschaffenheit besitzen und den gleichen Proteingehalt haben wie gewöhnliches tierisches Fleisch. Laut Funky Fields sind alle Zutaten der Hackfleisch-Alternative nachhaltig und verursachen, im Vergleich zu traditionellen Tierprodukten, deutlich weniger Kohlendioxidemissionen.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.