Weltpremiere in Österreich : Upfield bringt Flora Plant™ erstmals auf den Markt

flora pant upfield
© Upfield

Alternative Ernährungsformen liegen im Trend und insbesondere pflanzenbasierte Produkte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nun liefert Upfield seinen Beitrag zu dieser Bewegung rund um Lebensmittel auf pflanzlicher Grundlage – und zwar mit dem Launch seines neuen Produkts Flora Plant™, einer Weltpremiere in Österreich. Flora Plant™ sieht nicht nur wie Butter aus, sondern schmeckt auch so und hat beim Backen und Kochen laut Upfield die gleichen Eigenschaften.

Hergestellt wird Flora Plant™ jedoch aus rein pflanzlichen Ölen von Sonnenblumenkernen, Rapssamen und nachhaltig angebauten Palmfrüchten. Flora Plant™ ist laktosefrei und vegan. Für Verbraucher – Allesesser genauso wie Veganer – wird es mit Flora Plant™ noch einfacher, den Buttergeschmack mit einer pflanzlichen, milchfreien Alternative zu genießen.

Wir bei Flora Plant™ sind davon überzeugt, dass pflanzliche Ernährung einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und auf die Umwelt hat. Zudem liegt uns großartiger Geschmack am Herzen. Daher steht Flora Plant™ für 100 % pflanzlichen Genuss“, sagt Pierluigi Pecchia, Upfield General Manager für Österreich, Italien und die Schweiz.Aus diesem Grund wollten wir einen milchfreien Aufstrich kreieren, den Bäcker, Hobby- und Profiköche zum Kochen, Backen und als Aufstrich verwenden können, genauso wie Butter. Wir haben ein wirklich wegweisendes Produkt entwickelt und sind sehr auf die Reaktionen der Menschen gespannt, wenn sie es probieren. Wir machen selbst die allergrößten Butter-Fans zu Flora Plant™-Fans.

Über Flora Plant™

Flora Plant™ wird aus wertvollen Ölen von Sonnenblumenkernen, Rapssamen und nachhaltig angebauten Palmfrüchten hergestellt. Flora Plant™ ist im Wickler in Supermärkten und Lebensmittelgeschäften in ganz Österreich erhältlich – gesalzen und ungesalzen. Die unverbindliche Preisempfehlung für 250-Gramm Flora Plant™ lautet 1,89 Euro. Die Preise können jedoch je nach Geschäft variieren.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)