Eco-Products Strohhalme
Materialalternativen

USA: Eco-Products bringt eine neue Reihe kompostierbarer Strohhalme aus pflanzlichem Kunststoff auf den Markt

Die neuen Strohhalme bestehen aus Polyhydroxyalkanoat (PHA), das aus Rapsöl gewonnen wird, sind BPI-zertifiziert kompostierbar und erfüllen die ASTM D6400 und ASTM D6691 Standards für Kompostierbarkeit. Laut Herstellerangaben sind die neuen Strohhalme genauso haltbar wie herkömmliche Strohhalme. Zudem können sie in einer kommerziellen Kompostieranlage oder im heimischen Komposthaufen biologisch abgebaut werden. “Da die Nachfrage nach nachhaltigeren Produkten steigt, haben wir uns verpflichtet, die besten kompostierbaren Produkte anzubieten”, sagt Nicole Tariku, …

más

Neue Produkte

good natured® entwickelt mikrowellengeeignete, kompostierbare Behälter

© good natured Products Inc.

good natured®, ein Portfoliounternhemen von Eat Beyond Global Holdings Inc., gibt bekannt, Kanadas erste kompostierbare, mikrowellengeeignete ToGo-Behälter entwickelt zu haben. Diese neue umweltfreundliche Verpackung wird für Verbraucher und Unternehmen von großer Bedeutung sein, da in Kanada gesetzliche Vorschriften für Einwegplastik bevorstehen.

más

Startups

Studentisches Start-up “Leef Point” möchte Einweggeschirr-Markt revolutionieren

© Leef Point / Krishna Pantakani

Mithilfe kompostierbarer Teller, Schüsseln und To-Go Boxen gestaltet die Studierendeninitiative Enactus aus indischen Traditionen zukünftige Innovationen. Durch ihr Crowdfunding möchte das Social Start-up nun in den Vertrieb starten.

Seit Jahrhunderten werden in Indien bei großen Tempelfesten Speisen feierlich auf den Blättern der Siali-Pflanze serviert. Aufgewachsen in Andhra Pradesh sah der Firmengründer Krishna Pantakani darin eine Lösung für die drängende Problematik von Einweg-Plastik in Deutschland. Seit 12 Jahren lebt er nun mit seiner Familie in Göttingen. Gemeinsam mit der Entrepreneurship Initiative Enactus e.V. gründete er 2019 das Unternehmen Leef Point. Mittlerweile besteht das Projektteam aus 22 Studierenden, die sich ehrenamtlich für das Start-up engagieren. Ihre Vision ist es Umweltschutz nahbar zu gestalten, um eine gesamtgesellschaftliche Veränderung in Gang zu setzen.

más

Bücher aus Graspapier
Interviews

Matabooks: “Vegane Bücher treffen den Nerv der Zeit”

Das Dresdner Medienunternehmen Matabooks befasst sich mit innovativen Medientechnologien im Bereich der Buch- und Medienbranche. Der Fokus liegt aktuell auf veganen Büchern aus Graspapier. Alle Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen wie Knochenmehl im Buchbinderleim oder tierische Farbstoffe in der Druckfarbe. Wir sprachen mit Schirin Beravat, Projektmanagerin bei Matabooks, über die Idee veganer Printmedien, die Zielgruppe des Unternehmens und die Pläne für die Zukunft.

más