Maple Leaf Foods schließt den Kauf eines Werks in Indianapolis ab



Maple Leaf Foods gab vor kurzem bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Greenleaf Foods, SPC, den bereits angekündigten Kauf einer 118.000 Quadratfuß großen Produktionsanlage in Indianapolis abgeschlossen hat, in dem neue Anlagen installiert werden, um die Tempeh-Produktionskapazität des Unternehmens zu erhöhen und die wachsende Nachfrage zu decken.

Die anfängliche Produktion in der Anlage soll in der ersten Hälfte des Jahres 2022 beginnen und wenn sie vollständig in Betrieb ist, wird sie etwa 115 Mitarbeiter beschäftigen.

Top Themen




mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address